menü
Themenbereich: Geburt allgemein

Senkwehen?

Anonym
Hallo! Mein voraussicht- licher ET ist am 18.6.04. Habe seit ca. 10 Tagen Senkwehen. Nehme zumindest an, dass es welche sind, da es im Unterleib unheimlich zieht und auch krampft. Kann man daraus schließen, wie lange es noch dauern kann? Der Bauch ist aber nicht weiter unten. Ist das normal? Ist übrigens mein zweites Kind, aber beim ersten war alles total anders. Danke für die Antwort im vorhinein. LG Anita

Frage vom 02.06.2004

Hallo,
die zweite Schwangerschaft ist meistens ganz anders als die erste und wenn schon ein Kind da ist, kann es sein, dass sich das Köpfchen erst später ins Becken absenkt (oft erst direkt zur Geburt). Es gibt keine Möglichkeit vorher zu sagen wie lange es noch dauert, ob die Wehen anhalten oder wieder verschwinden werden oder auch ob die vorhandenen Vorwehen in Geburtswehen übergehen. Es besteht auch kein Grund zur Sorge, weil die jetzt vorhandenen Wehen die Funktion haben den Muttermund auf die Geburt vorzubereiten.
Alles Gute, Monika

Antwort vom 03.06.2004


25

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.