my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Senkwehen | Vorwehen

Senkwehen oder Vorwehen?

Oft heißt es, Senkwehen und Vorwehen wären das gleiche. Das ist aber nicht ganz richtig. Wenn der Bauch gegen Ende der Schwangerschaft gelegentlich hart wird und die Gebärmutter für die Geburt „übt“, sind das Vorwehen. Diese Vorwehen öffnen den Muttermund noch nicht und sind lediglich eine Art Trainingsmaßnahme des Körpers für die Geburt.

Anders bei den Senkwehen: In den letzten vier bis sechs Wochen vor der Geburt schieben die Senkwehen das Kind immer mehr ins Becken hinein. Das Köpfchen nähert sich immer mehr dem Beckenboden, so dass es bis zur Geburt die ideale Startposition einnimmt. Auch Senkwehen wirken sich kaum auf die Öffnung des Muttermundes aus. Allerdings bewirken sie häufig, dass sich der Bauch etwas nach unten senkt.

Meist sind weder Senkwehen noch Vorwehen besonders schmerzhaft. Doch wie bei allen Wehen gilt auch hier: Jede Frau empfindet anders, jeder Körper reagiert anders. Es gibt Frauen, die bereits Senkwehen als sehr schmerzhaft empfinden. Andere Schwangere berichten, sie spüren gar keine Vorwehen. Beides ist völlig normal.

Übrigens: Das Ausbleiben von Vor- oder Senkwehen ist überhaupt kein Grund zur Sorge. Auch das häufig kursierende Ammenmärchen, das Ausbleiben der Senkwehen bedeute, das Kind würde nicht durch das mütterliche Becken passen, ist schlicht falsch.



Weiterlesen:
Die Geburtsphasen
Die Eltern-Kind-Beziehung stärken
Zeit des Kennenlernens
Unsere Hebamme zeigt und erklärt die besten

Senkwehen | Vorwehen - Themen der Hebammensprechstunde

Wenn sich die Wehen auch über Nacht bzw durch Entspannung wie warmes Bad etc beruhigen lassen sondern dabei sogar stärker od. häufiger werden kann es gut sei... Weiterlesen ...

Hallo, es ist ganz normal, dass so nahe am Geburtstermin Wehen auftreten. Sie sorgen dafür, dass das Köpfchen tiefer tritt, der Gebärmutterhals sich erkürzt... Weiterlesen ...

-Die "echten Wehen" d.h. die Geburtswehen können jederzeit einsetzen bei Ihnen. Wann der Zeitpunkt allerdings da sein wird, kann Ihnen niemand voraussagen. Sie... Weiterlesen ...

Wie haben andere Senkwehen erlebt?

  • Hallo ihr lieben, ich habe seid 2 Tagen mehrmals am Tag Bauchschmerzen die sich anfühlen als würde ich meine Periode bekommen ( was ja net sein kann *g* )...
  • Hallo, hatte in der 32.SSW 1-2 Tage lang ein paar Senkwehen. Ich merkte es später daran, weil ich auf einmal viel besser Luft bekam. Nun bin ich in der 35....
  • Hallo ihr lieben ,<br /> <br /> ich bin jetzt 31+2 SSW und mir geht es recht gut .... allerdings habe ich seid 2 Tagen ab und an ein komisches Gefühl sprich ...

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen
Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Baby-Entwicklungskalender
  • Wir begleiten dich durch das erste Babyjahr mit Infos, Terminen & mehr – auch als kostenlose Mail.

Partner-Shops

 

Frage unsere Hebammen!
Best of Babys 1. Jahr
Finde Freunde in deiner Nähe!
 
  • Du suchst einen guten Kinderarzt in deiner Nähe?

    Frag nach! Wen empfehlen Leute aus deiner Stadt?

  • Du suchst süße Babykleidung, Buggys und mehr?

    Frag andere nach trendigen Babyshops in deiner Nähe!

  • Neu in der Stadt und auf der Suche nach Anschluss?

    Finde jetzt neue Freunde, eine Krabbelgruppe und mehr!

Aktuelles