Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Symphysendehnung

Anonym

Frage vom 02.06.2004

Hallo,
bin in der 17.SW und es ist meine 2. SS. Seit 5 Tagen habe ich starke Schmerzen im Schambeinbereich. War heute beim Frauenarzt, der gemeint hat, es könnte eine Symphysendehnung sein und hat mir Magnesium verschrieben. In der 1.SS hatte ich keine Probleme damit, nur ein Kaiserschnitt wegen BEL. Was kann ich gegen die starken Schmerzen tun? Ist eine normale Geburt möglich, oder eher abzuraten? Freue mich über ihre Nachricht. Lieber Gruß

Sonja F.
Hebammenantwort noch nicht online

35

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: