Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"Einleitung wegen Kindsgröße?"

Anonym

Frage vom 17.06.2004

Hallo, ich bin 8 Tage über dem ET und soll zur Einleitung ins Krankenhaus, da der Kopfumfang lt. Ultraschall 37cm beträgt. Ich habe bereits 2 Kinder und beide hatten eine KU von 35,5 cm
und waren bei der Geburt 4050g bzw.4240g schwer(vaginale Geburt).
Meine Frauenärztin meinte, wenn man nicht einleitet und noch länger wartet könnte das Kind eventuell durch die Größe eine Behinderung bei der Geburt erleiden, in dem Sinne daß die Schulter nicht durchpaßt und es dann einen z.B. einen steifen Arm hätte. Wäre ein Kaiserschnitt nicht angebracht oder würden Sie´s mit dem Einleiten versuchen.
Vielen Dank schon im voraus für die Beantwortung
Hebammenantwort noch nicht online

22
Hilfe aus der Community zu "Einleitung wegen Kindsgröße?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: