menü
Themenbereich: Hebammenbetreuung

verschiedene Hebammen mit unterschiedlichen Leistungen?

Anonym
Wenn fast keine Hebamme in meiner Umgebung alle von mir gewünschten Leistungen anbietet (z.B. Geburtshilfe scheint nicht jede Hebamme anzubieten), darf ich dann verschiedene Leistungen bei verschiedenen Hebammen in Anspruch nehmen? Auf Ihrer Seite habe ich keine Hinweise zu den Kosten gefunden, heißt das daß die meisten Krankenkassen 100% der Kosten übernehmen?

Frage vom 16.07.2004

Hallo,
natürlich können Sie unterschiedliche Leistungen bei unterschiedlichen Hebammen in Anspruch nehmen. Es ist recht üblich, dass die Hebammen nicht alle Leistungen anbieten, weil sich ja z.B. Bereitschaft für Geburtshilfe schlecht mit festen Kursstunden in der Geburtsvorbereitung vereinbaren lassen. Viele Hebammen arbeiten auch zusammen und ergänzen sich im Angebot. Dies ist oft bei Hebammenpraxen der Fall. Sie sollten die Hebammen davon unterrichten, dass Sie noch andere Hebammen in Anspruch nehmen. Die Krankenkasse übernehmen auch die Leistungen bei verschiedenen Hebammen. Wenn Sie gesetzlich versichert sind, übernimmt die Kasse von allen Leistungen, die im Gebührenverzeichnis der Hebamme enthalten sind 100%. Manche Leistungen werden allerdings nicht von der Kasse übernommen. Dazu gehört z.B. die Geburtsvorbereitende Akupunktur aber auch die Rufbereitschaft zur Geburt mit der Hebamme. Jede Hebamme wird Sie jedoch über die Kosten informieren, die auf Sie zukommen, wenn Sie eine Leistung in Anspruch nehmen möchten, für die keine Kostenerstattung durch die Kasse erfolgt. Wenn Sie privat versichert sind, kommt es darauf an, ob Hebammenleistungen eingeschlossen sind in Ihrem Vertrag. Bei den meisten Versicherungen ist dies der Fall, es gibt jedoch auch Fälle wo Frauen auf Leistungen zur Geburt verzichtet haben um Prämien zu sparen, weil Sie dachten sie werden nicht schwanger oder es sind nur Leistungen im Krankenhaus versichert. Lesen Sie dann noch mal den Vertrag den Sie zur privaten Versicherung geschlossen haben.
Herzlichen Gruß, Monika

Antwort vom 16.07.2004


20

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.