Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Blut im Urin in 16. Woche

Anonym

Frage vom 12.08.2004

Hallo Hebammenteam,ich bin in der 16. Woche Schwanger, war gestern beim Frauenarzt und der hat festgestellt, dass ich im Urin Blut habe. Ist das schlimm ?
Besten Dank für Ihre Antwort
Diana

Antwort vom 12.08.2004

Wahrscheinlich nicht, wenn Sie keine Beschwerden haben. Blut im Urin kann auf einen Harnwegfsinfekt hinweisen, der aber meist mit Schmerzen beim Wasser lassen, Schmwrzen in der Nierengegend etc. einhergeht. Evtl. lässt sich die Blutbeimengung auf eine winzige Schleimhautverletzung an der Scheide od. Harnröhre zurückführen, wenn weiter keine Auffälligkeiten waren. Vorbeugen können Sie einem Harnwegsinfekt am besten durch reichliches Trinken; falls Sie gerne Schwimmen gehen, ziehen Sie immer sofort nach dem Schwimmen eine trockene Hose an. Sollten Sie irgendwelche Beschwerden haben, sprechen Sie Ihren Arzt nochmal darauf an.

26

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: