menü
Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Schmerzen in der 6. Woche

Anonym
Guten Tag.
Ich bin in der 6.SSW und habe seit 2 Wochen starke Ziehende Schmerzen im Unterleib. Ich habe ständig das Gefühl, daß ich "etwas verliere". Besser kann ich es nicht beschreiben. Ich habe keine Blutungen und mein Gynäkologe sagt, daß alles normal wäre, aber die Schmerzen sind manchmal so stark, daß ich nachts davon aufwache. Ist das wirklich o.k.?

Frage vom 24.11.2004

Hallo, durch das Wachstum der Gebärmutter kommt es zu Ziehen und Drücken in den Bändern und der Umgebung der Gebärmutter. Manchmal kann das schon unangenehm sein, es gibt aber keine wirklich sinnvolle Möglichkeit der Behandlung, so dass nicht viel mehr möglich ist, als abzuwarten, das es besser wird. Auch häufigere Untersuchungen würden daran nichts ändern, solange keine Blutungen auftreten o.ä.
Alles Gute für die weitere Schwangerschaft, Monika

Antwort vom 24.11.2004


23

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.