Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

einige Fragen zur Schwangerschaft

Anonym

Frage vom 07.12.2004

hallo liebes team,

ich habe mal so einige fragen:
erstmal kurz zu mir: ich bin in der 24 ssw und dies ist meine erste schwangerschaft. ich habe im letzten jahr leider ein baby verloren und habe deswegen unheimlich viele fragen sowie auch ängste.

also ich habe leichte kontraktionen ohne schmerzen. mein arzt meinte, es sei schon okay und so lange sie nicht nicht schmerzen verursachen sei alles in ordnung. ist das wirklich nicht so schlimm? ich habe angst, dass das anzeichen sein könnten für eine frühgeburt.
dann habe ich leichte rückenschmerzen allerdings sehr weit oben (höhe der brust nur auf dem rücken eben) kommt das evtl. vom liegen?
dann habe ich nachts manchmal beckenschmerzen, diese schmerzen treten meist zwei bis drei tage auf und das ganze dann einmal im monat. was hat das zu bedeuten? bereitet sich mein becken nur auf die geburt vor?

dann habe ich weißen ausfluss, ich habe mal gehört, dass der ausfluss eigentlich normal sein soll und auch nicht schlimm ist, denn er verursacht kein jucken oder brennen. er soll sogar aufsteigende keime aufhalten können. stimmt das?

ein gelegentliches ziehen oder besser gesagt picken im bauch (immer an versch. stellen und auch sehr kurz) habe ich auch und sorge mich natürlich auch deswegen.

ich weiß, dass sind sehr viele fragen auf einmal aber ich würde mich sehr über die antworten freuen.

lg kristin
Hebammenantwort noch nicht online

19

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: