my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

was tun bei Beschwerden durch die Arbeit?

Anonym

Frage vom 15.01.2005

Ich habe ein Kind und bin aber im 7 Monat schwanger. Da der Erziehungsurlaub abgelaufen ist...bin ich wieder angefangen zu arbeiten..-bei meiner alten Arbeitsstelle-. Da diese aber 50 km von uns entfernt liegt..und ich seitdem ich wieder angefangen bin immer wieder ein starkes bauchziehen bzw Bauchweh habe und mir die lange Autofahrt auch nicht bekommt, da mir da öfters schwindlig wird wollte ich fragen, ob Sie mir weiterhelfen können, was ich machen kann.
Vielen Dank im Voraus Brit
Hebamme

Antwort vom 15.01.2005

Hallo, das müssen Sie mit Ihrer Frauenärztin besprechen. Evtl. kann die Ihnen Kreislauf stärkende Mittel verordnen. Wenn ihr die Indikation ausreicht, kann sie Sie auch "krank" schreiben. Alles Gute, Ina

22

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.