Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

Köpfchen des Kindes zu klein?

Anonym

Frage vom 13.03.2005

Hallo,

ich bin jetzt in der 29 woche Schwanger. es gab schon viele probleme, ich habe die nackenfaltenmessung und eine fruchtwasseruntersuchung gemacht, die ergebnisse waren in ordnung. ich bin 22 und das ist mein zweites kind. mein erstes ist gesund. doch der arzt sagt das das köpfchen um 2 mm zu klein ist und es organisch fehlgebildet sein wird, gibt es gar keine hoffnung mehr? bitte um schnelle antwort und vielen dank im vorraus.
Hebammenantwort noch nicht online

17

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: