Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

Kind zu klein oder Eisprung später?

Anonym

Frage vom 16.03.2005

Hallo,
ich (SSW 9+1) war bein Ultraschall und meine Ärztin
zeigte mir ein Bild von unserem Krümel.
Man konnte der Herzschlag erkennen und der Embryo
war seit dem letzten Ultraschall auch gewachsen.
Dennoch mache ich mir Sorgen denn die Größe betrug lediglich 10 mm. Meine Ärztin meinte dann wäre eben die Befruchtung später erfolgt, allerdings bin ich der Meinung das kann nicht sein, da ich immer auch nur in der Woche des Eisprungs
Geschlechtsverkehr hatte.
Ist es richtig, daß der Embryo schon mind. 15 mm groß sein müßte?

Vielen Dank für Ihre Hilfe
Hebammenantwort noch nicht online

22

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: