Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

schadet Pilzmittel den Spermien?

Anonym

Frage vom 18.03.2005

Hallo liebes Team der Sprechstunde,

ich war gestern bei meiner FA, bei der eine Schwangerschaft bestätigt wurde. Ich bin in der 7. SSW, 36 Jahre jung und habe eine Frage zu Medikamenten. Ich habe am ersten Tag meiner letzten Regel, wegen eines Pilzes, mit einer Behandlung mit Nystaderm Zäpfen (12 Zäpfchen) und Creme begonnen (Wirkstoff: Nystatin). Wahrscheinlich habe ich um den Eisprung rum, das letzte Zäpfchen angewendet. Nun mache ich mir Sorgen, ob der Wirkstoff den Spermien geschadet hat. Besteht jetzt eine erhöhte Gefahr einer Fehlgeburt, Fehlbildung?
Danke für Ihre Hilfe. MFG Inge G.
Hebammenantwort noch nicht online

27

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: