Themenbereich: Geburt allgemein

Gefahr durch abgehenden Schleimpfropf?

Anonym

Frage vom 20.03.2005

Habe am 23.03.2005 Geburtstermin. Ich merkte in der Nacht von gestern auf heute, dass Schleim abgegangen ist. Hatte auch ein leichtes Ziehen.
Sollte ich ins Krankenhaus fahren oder dauert es noch länger. Mein nächster Termin ist am 22.03.
Wenn das der Schleimpropf war, kann dem Kind irgendetwas passieren? Vielen vielen Dank für die Antwort. Mit freundlichen Grüßen
Hebammenantwort noch nicht online

22

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: