my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

besteht noch eine Chance fürs Kind?

Anonym

Frage vom 16.04.2005

Am 8.4 wurde bei mir eine Schwangerschaft festgestellt. Da war ich ermutlich in der 5. woche (4 + 3 Tage). Die Fruchthöhle war laut Mutterpass da 2, 1 mm groß
Am 15.4. war ich wieder beim FA. Er sagte, die Fruchthöhle habe sich nicht zeitgerecht entwickelt. Sie war 8,3 x 4,8 mm groß und nicht rund sondern eiförmig. Der Fa sagte, dass eine Fehlgeburt zu mehr als 50 % wahrscheinlich sei. Dazu passe auch mein HCG Wert von etwas über 5000.
Am Montag, den 18.4. soll ich noch zu einem anderen FA, der noch einmal nachschauen soll. Mein FA sagte aber, ich solle mir keine großen Hoffnungen machen.
Hat das Baby überhaupt noch eine Chance? Das schlimmste ist, das ich mich überhaupt nicht schwanger fühle, bei meinem ersten Kind (heute 11 Monate alt) merkte ich schon relativ früh etwas.
Es war übrigens der erste Zyklus nach dem Abstillen, in dem ich schwanger geworden bin.
Hebamme

Antwort vom 17.04.2005

-Hallo, also nach meiner Tabelle ist die Entwicklung von den Maßen her zeitgerecht. Wieso bestellt Sie der Arzt so häufig ein? Das ist meines Erachtens nach eine Quelle großer Verunsicherung, da nicht so viel passiert und dann schnell falsche Schlüsse gezogen werden.Ob die Form Eiförmig ist oder rund ,ist glaub ich Glück und Pech beim Schallen. Eine Fruchthöle darf nicht " entrundet " sein, aber Eiförmig....halte ich für unbedenklich. Das kann auch am Winkel des SChallkopfes liegen.Dass Sie sich noch nicht schwanger fühlen denke ich liegt an der frühen Woche, das kann sich durchaus noch ändern zudem hat man Ihnen ja auch gerade das Gefühl dafür ein bisschen genommen, oder? Ich würde die zweite Meinung abwarten und solange das HCG nicht abfällt würde ich von einer intakten Schwangerschaft ausgehen. Gruß Judith

21

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Partner-Shops

 

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.