Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

wie lange kann bei fehlenden Herztönen in der 8. Woche abgewartet werden?

Anonym

Frage vom 21.04.2005

Liebes Hebammenteam. Ich war diese Woche beim Arzt und er stellte beim Ultraschall fest, dass keine Herzschlag sichtbar ist. Er meinte, weil ich in der 8. woche bin, müsste das der Fall sein. Daraufhin hat er mich zur Ausschabung in die Klinik geschickt. Dort bin ich jedoch nicht erschienen. Ich wollte mir eine zweite Meinung holen und bin zu einer Ärztin gegangen. Sie hat gemeint, dass man den Herzschlag aufgrund der Größe sehen müsste. Es ist ca 21.2 mm SSL und deutlich entwickelt, soweit ich das beurteilen kann. Sie hat wahrscheinlich Recht, oder? Sie hat auch gesagt ich müsse nicht zur in die Klinik. Allerdings weiß ich nicht wie lange ich im Falle eines Todes warten kann, dass die Blutung von selbst einsetzt, ohne mich zu gefährden.Können Sie mir das beantworten? Es sind nun schon einige Tage vergangen, ohne dass ich Anzeichen eines Abgangs spüre. Ich fühle mich eigentlich wie die zwei Monate zuvor. Ich danke ihnen schon jetzt vielmals für eine Antwort und bitte Sie meine Frage nur anonym im Forum oder per email zu beantworten.
Hebammenantwort noch nicht online

18

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: