Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

45 Euro für die Ultraschalluntersuchungen?

Anonym

Frage vom 24.07.2005

Hallo liebes Hebammenteam!
Ich habe eine Frage zu den Ultraschalluntersuchungen. Es mein 3. Kind (10 SSW). Beide vorangegangenen Schwangerschaften verliefen völlig problemlos. Mein Arzt verlangt pro Quartal 45,- Euro für die Ultraschalluntersuchungen. Ich weiß, daß die Krankenkasse drei Untersuchungen bezahlt. In welcher SSW werden diese Untersuchungen gemacht? Halten Sie diese für ausreichend oder sollte man mehr in Anspruch nehmen? Ich lasse meine Vorsorgeuntersuchungen von einer Hebamme machen, diese hält gar nichts von Ultraschalluntersuchungen, sie ist selbst im Moment schwanger und läßt nur eine machen. Ich bin nun etwas verunsichert, finde 45,- Euro ganz schön viel Geld für ein Quartal. Was ist Ihre Meinung?
Hebammenantwort noch nicht online

23

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: