Themenbereich: Abstillen

wie kann ich ganz abstillen?

Anonym

Frage vom 24.10.2005

Ich habe meinen Sohn 6 Monate voll gestillt und möchte nun, nach 12 Monaten, zügig abstillen. Derzeitige Stillzeiten sind: nach dem Aufwachen, am Spätvormittag (oft unterwegs) zum Einschlafen, vor dem abendlichen Zubettgehen und bei gelegentlichem Aufwachen nachts. Vor allem das "Beruhigungs- und Einschlaf-Stillen" scheint ihm schwer verzichtbar. Sollte eine andere Bezugsperson helfen oder gibt es tips wie ich ihn selbst ohne Brust zum Einschlummern bringen kann?
Hebamme

Antwort vom 24.10.2005

Hallo, außer zu versuchen, das Kind durch ein anderes Ritual zum Schlafen zu bringen, gibt es leider keine Standardrezepte. Sicherlich ist es einfacher für das Kind, wenn der Vater das abendliche Bettbringen übernimmt und er während dieser Zeit die Mutter nicht sieht. Allerdings funktioniert dies am Tag nicht, da die Väter meist nicht zu Hause sind. Vielleicht können Sie zu dieser Zeit einen Spaziergang machen und er schläft im Kinderwagen ein. Ansonsten geht nur, ihn in sein Bett zu legen und ihm durch streicheln, zureden, singen zum Schlafen zu bringen.

16

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: