Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

GEBURTSEINLEITUNG

Anonym

Frage vom 11.02.2006

Hallo. Ich habe folgende Frage. Bei mir soll auf Druck eines Oberarztes, die Geburt in der 39+1 SSW eingeleitet werden, weil das Kind nur ca. 2700 Gramm wiegt. Fruchtwassermenge, CTG und Doppleruntersuchung waren ohne Besonderheiten. Es ist meine 5. Schwangerschaft und alle meine Kinder waren zwischen 2.500 und 3.300 Gramm schwer bei spontaner Geburt. Ist es jetzt überhaupt sinnvoll die Geburt einzuleiten? Ich persönlich bin für das Abwarten.
Hebammenantwort noch nicht online

24

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: