Themenbereich: Geburt allgemein

Köpfchen in der 38. Woche noch nicht im Becken

Anonym

Frage vom 20.09.2006

Liebe Hebamme,
Ich bin in der 38. SSW und das Köpfchen meines Kindes hat sich laut FA noch nicht ins Becken gesenkt. Bis jetzt hatte ich auch noch keine Senkwehen oder irgendwelche anderen Kontraktionen. Wie wahrscheinlich ist es, dass ich normal entbinden kann und dass ich überhaupt von selbst Wehen bekomme? Kann ich die Lage des Kindes schon jetzt irgendwie beeinflussen?
Danke schon jetzt für die Antwort!
Hebammenantwort noch nicht online

18

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: