Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

nicht schwanger trotz positiver Tests?

Anonym

Frage vom 12.12.2006

Hallo! Komme gerade vom FA und bin total verzweifelt. Mein Freund und ich versuchen ein Baby zu bekommen und waren so glücklich als letzte Woche der Test positiv war (Erst habe ich selbst drei tests vom Supermarkt gemacht die alle drei schwach positiv waren und bin dann zum arzt gegangen weil meine Regel ausgeblieben war, der hat auch einen Pipi-Test gemacht hat der negativ war und einen Bluttest am Donnerstag der war positiv aber in der Gebärmutter konnte er noch nichts sehen, Sonntag war mein Supermarkttest dann eindeutig positiv!). Ich habe einen Zyklus von 28T und meine letzte Regel war am 8.11. ich bin jetzt also fast eine Woche drüber hatte aber wärend der ganzen Woche ein leichtes Ziehen im Bauch und heute hatte ich im Ausfluss etwas braunes Blut aber nur ganz kurz.Bin daraufhin nochmal zum Arzt und der konnte in der Gebärmutter noch nichts sehen und sagte auch dass der Blutwert von Donnerstag mit 90 (HlC?) sehr niedrig ist und eine ss wahrscheinlich nicht mehr vorliegt. Kann es aber nicht auch sein dass der Wert so niedrig ist weil die ss noch sehr frisch ist? hatte meinen eisprung ja erst vor gut zwei Wochen oder? Bin ganz durcheinander und verzweifelt! Bitte helft mir. Danke fürs lesen.
Hebammenantwort noch nicht online

17

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: