my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

Auf Zika-Virus testen lassen bei Kinderwunsch

Anonym

Frage vom 17.03.2017

Wir fliegen nun Ende April nach Kuba. Der ZIka-Virus ist dort ja leider auch verbreitet. Wo kann man nach der Reise einen Bluttest machen, der auf das Virus deutet? Im Internet habe Ich nur Informationen darüber gefunden, dass einen solchen Test gibt aber keine Information wo man den Test machen kann und wie teuer er ist. Man sollte nach einem Urlaub in Ländern in denen diese Virus kursiert ein halbes Jahr warten bevor man schwanger wird. Das wäre schade, wenn wir so lange warten müssten. Ich hatte gerade eine Fehlgeburt nach einer biochemischen Schwangerschaft und möchte nach meiner Rötelimpfung und der empfohlenen Wartezeit danach gerne wieder versuchen schwanger zu werden. Vielen Dank für eine Rückmeldung!

Antwort vom 18.03.2017

Hallo, ich weiß nicht, wo Sie die Information her haben, dass Sie ein halbes Jahr nach der Reise eine Schwangerschaft vermeiden sollten.
Auf der Seite des Bernhard-Noch Institus für Tropenmedizin (welche sicherlich eine seriöse Quelle für diesbezügliche Fragen darstellt), finden Sie folgende Empfehlung:
- eine Laboruntersuchung auf Zika-Virus findet statt bei Infektionssymptomen
- Bei Rückkehr aus Epidemiegebieten (in diesem Fall bei Ihnen Kuba) ist bei fehlenden Symptomen eine serologische Untersuchung (IgM- und IgG-Nachweis aus Serum) nur dann sinnvoll, wenn es sich um aktuell schwangere Reiserückkehrerinnen handelt. (Was Sie ja aktuell noch nicht sind).
- Frauen, die sich nicht sicher sind, ob sie schwanger sein könnten, sollten einen Schwangerschaftstest durchführen.
- Alle anderen Reisenden, auch solche, die später einmal schwanger werden möchten, brauchen sich NICHT testen zu lassen.

Ich würde Ihnen raten, Ihre evtl. noch offenen Fragen direkt mit einem Tropeninstitut/ Arzt für Tropenmedizin abzuklären.

Alles Gute für Sie und eine schöne Reise!

6
Kommentar vom 21.03.2017 11:28
Vielen Dank!
Diese Information hatte ich leider nicht. Ich las überall das man auch OHNE Symptome warten sollte. Vielen Dank!
Kommentar vom 29.03.2017 08:45
Zika
Hallo.
Also wir waren damals im Tropeninstitut in München und die Ärztin dort hat ganz klar gesagt das wir min. ein halbes Jahr mit Kondom verhüten müssen da ja der Mann die Frau anstecken kann da der Virus ziemlich lang im Sperma überlebt. Auch wenn man keine Symptome hat kann man Träger des Virus sein. Da hilft dann leider auch kein Test...
Alles Gute M.
Kommentar vom 06.03.2018 21:15
Zika
Hallo,
wir waren in der 24. Woche in Florida. Wir haben beide danach einen Zika-Test (mindestens 2 Wochen nach Heimkehr) über meine Frauenärztin machen lassen. Sie hat das Blut von uns an ein externes Labor geschickt. Wir wollten auf Nummer sicher gehen, weil wir eben auch gelesen haben, dass man ein halbes Jahr verhüten sollte, damit sich der Partner nicht ansteckt. Bezahlt haben wir nur für meinen Mann, um die 50 Euro.
LG
Kommentar vom 22.04.2018 12:14
Zika
Hallo,

ich bin aus allen Wolken gefallen als ist hörte das man ein halbes Jahr geschützen Sex haben sollte. Wir Fliegen im August in die Filtterwochen nach Jamaika und wollte danach den Dingen seinen lauf lassen. Ich wusst nur das man schwanger solche Länder meiden sollte aber ein halbes Jahr ...das hat mich umgehauen.
Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.