my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

Harter Bauch 23. SSW

Anonym

Frage vom 04.07.2017

Hallo,
Ich bin in der 23 SSW und habe seit ca einer Woche immer wieder (hauptsächlich Abends nicht immer) einen stark verhärteten Unterbauch. Es schmerzt nicht direkt aber es spannt schon und drückt etwas, schwer zu beschreiben.
Habe schon gelesen das sowas Übungswehen sind?
Ist das etwas wo ich zwingend zum Frauenarzt gehen sollte? Möchte nicht unnötig jemand verrückt machen.

Vielen Dank schonmal.

Antwort vom 07.07.2017

Hallo, Übungswehen treten die gesamte SSW über immer wieder auf. Besonders zu spüren sind sie in Wachstumsphasen des Kindes und der Gebärmutter. Solange sich die Wehen nicht auf den Muttrmund bzw. Gebärmutterhals auswirken und sehr häufig vorkommen (vorzeitige Wehen), ist alles in Ordnung.
Wenn Sie das Hartwerden des Bauches nun gelegentlich abends merken, brauchen Sie deswegen nicht extra zum Arzt zu gehen.
Es reicht dann zu Ihrem normalen nächsten Vorsorgetermin.
Alles Gute!

1

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: