Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

Schwanger nach Absetzen der Drei-Monats-Spritze?

Jacqueline1988
Gelegenheitsclubber (0 Posts)

Frage vom 22.02.2018

Hallo ihr lieben Herzensmenschen❤

Ich hoffe Sie können mir helfen.

Ich habe im Oktober 2017 mit der 3 Monatsspritze begonnen.Ich habe viel über die Spritze gelesen und auch gelesen das es bis zu einem Jahr dauern kann nach absetzen der Spritze um schwanger zu werden beschlossen wir (mein jetziger Exfreund und ich) die Auffrischung für Januar nicht mehr zu machen da wir für das kommende Jahr eigentlich ein Baby geplant Hätten. Am 27.1. Wäre die Auffrischung dran gewesen. Am 10.1. Schliefen wir miteinander ungeschützt und am 11.1. Kam meine periode. (In den drei Monaten hate ich keine einzige blutung!) Die periode hielt ganze 15 tage an. Nach der Periode hate ich ein heftiges ziehen im unterleib so wie ich es von meiner ersten Schwangerschaft her kenne sowie damals hielt es jetzt auch nur ein ganzen tag an.
Mir ist aufgefallen das ich überfällig wäre. Mein bauch wenn ich es abtaste ist leicht hart. Jetzt zu meiner frage

Wäre eine schwangerschaft möglich?

Vielen Dank im voraus

J.g.

Antwort vom 23.02.2018

Hallo, es kann zwar auch ein Jahr dauern bis zu einer Schwangerschaft, möglich ist aber auch, dass relativ rasch nach dem Absetzen der Hormone wieder Zyklus und Eisprung vorhanden sind. Wenn der 10.1. der einzige Tag ist, an dem eine Schwangerschaft entstanden sein kann und Sie danach erst die Blutung hatten, ist eine Schwangerschaft mit ziemlicher Sicherheit auszuschließen. Ob Sie jetzt überfällig sind, lässt sich nicht sagen, weil von der einen Blutung nicht auf einen Zyklus geschlossen werden kann. Kann auch sein, dass es jetzt eine Weile dauert bis wieder eine Periode einsetzt und ob ein Eisprung vorkommt, ist auch ungewiss. Sicherheit in Bezug auf eine eventuell vorliegende Schwangerschaft erhalten Sie durch einen einfachen Schwangerschaftstest, dessen Ergebnis nach so langer Zeit recht zuverlässig ist. Bei negativem Testergebnis sollten Sie verhüten, wenn Sie nicht schwanger werden möchten und Geduld haben, wenn Sie Kinderwunsch haben. Das veränderte Körpergefühl kann durch den Wegfall der künstlichen Hormone und das wieder in Gang kommen der körpereigenen Hormone verursacht sein.
Ich wünsche Ihnen alles Gute, Monika Selow

0

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: