my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

Können Leberknödel geschadet haben?

Anonym

Frage vom 14.09.2019

Guten Abend.Mir ist heute etwas ganz Blödes passiert.Ich bin Anfang der 10. Schwangerschaftswoche und habe heute 3 Leberknödel in einer Suppe gegessen. Meine Mutter hat mich zum Essen eingeladen und weiß von der Schwangerschaft und daher habe ich einfach vergessen meinen eigenen Verstand einzuschalten. Kann dieser Ausrutscher denn nun gleich gefährlich sein?

Antwort vom 19.09.2019

Hallo! Ich wüßte nicht was an Leberknödeln gefährlich sein kann. Ich denke sie waren gekocht und gut durch, so dass sie nichts zu befürchten haben.
Es wird über die Gefährlichkeit von bestimmten Nahrungsmitteln in der Schwangerschaft oft Unsachliches berichtet. Vieles entbehrt jeder wissenschaftlichen Grundlage. Ich möchte hier die Gelegenheit ergreifen, Ihnen ans Herz zu legen, sich möglichst bald an eine Hebamme zu wenden, die Sie auch schon in der Schwangerschaft begleitet. Denn aus meiner Erfahrung weiß ich, dass durch die vielen ungefilterten Informationen oft Ängste entstehen und diese wiederum die Schwangerschaft verleiden und nicht zu einer Zeit der freudigen Erwartung macht.
Alles Gute.
Cl.Osterhus

0

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: