my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Kinderwunsch

Ausbleibende Menstruation

Anonym

Frage vom 06.01.2020

Hallo Liebe Hebammen,
ich und mein Mann haben uns im August 2019 dazu entschieden, dass ich die Pille absetze. Vorerst wollen wir aber bis Juni 2020 noch mit Kondom verhüten, da ich gerade erst eine neue Arbeitsstelle angefangen habe. Ich habe meine Periode von August - Dezember immer auf den Tag genau bekommen. Seit Donnerstag warte ich aber vergeblich und bin 5 Tage drüber. Wir haben 1x ungeschützt, jedoch an meinen nicht fruchtbaren Tag Sex gehabt, ansonsten immer mit Verhütung. Ich habe ja schon viel gelesen, dass viele Frauen gleich nach absetzen der Pille einen unregelmäßigen Zyklus hatten, aber nach 5 Monaten ist das doch schon eine längere Zeit oder? Ich habe die Pille 6 Jahre genommen und vorher 2 Jahre die 3-Monatsspritze. Habe den letzten Blister von der Pille auch komplett fertig genommen und nicht mittendrin aufgehört.

Ganz liebe Grüße,

Antwort vom 07.01.2020

Hallo, die Menstruation kann sich immer mal verschieben, der Eisprung allerdings auch. Daher ist es sowohl möglich, dass Sie nicht schwanger sind und Ihre Menstruation einfach nur verspätet einsetzt, als auch dass Sie trotz Verhütung schwanger geworden sind. Eine Woche nach Ausbleiben der Menstruation ist ein Schwangerschaftstest schon recht zuverlässig. Sollte das Ergebnis negativ sein, jedoch die Menstruation weiter ausbleiben, ist eine Wiederholung des Tests im Wochenabstand empfehlenswert.
Alles Gute für Sie, Monika Selow

0

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: