my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Fehlgeburt

Abgang von Gewebe nach Fehlgeburt

Anonym

Frage vom 16.01.2020

Hallo ich hatte mitte Dezember in der 6 ssw eine fehlgeburt gehabt. Hab um den dreh 2 wochen blutungen gehabt und dann war nichts mehr. War heute auf Toilette und dabei kamm was bonen großes festest raus fablich war es so hell gräulich ist es noch von der Fehlgeburt.

Danke für Antwort

Antwort vom 19.01.2020

Hallo, leider kann Ihre Frage übers Internet nicht zuverlässig geklärt werden. Es könnte sich eventuell um den Abgang von geronnenem Blut handeln, das über längere Zeit irgendwo fest hing. Der Abgang von "Resten" von einer Fehlgeburt ist eher begleitet durch Beschwerden und Blutungen, von denen Sie aber nichts schreiben.
Sechs Wochen nach einer Fehlgeburt wird ja meist noch eine Nachuntersuchung beim behandelnden Frauenarzt/Frauenärztin durchgeführt, die ich Ihnen empfehlen würde.
Alles Gute für Sie, Monika Selow

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: