my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

Kein Herzschlag, kann ich etwas machen?

Anonym

Frage vom 15.03.2020

Hallo,

ich bin lt. meiner Frauenärztin in der 7+2 ssw. Jedoch erkennt meine Frauenärztin kein Herzschlagen und das Embryo ist schon 1 cm groß. Die Trennung kam wohl auch nicht zustande. Wir wurden ins Krankenhaus überwiesen. Die Oberärztin sah auch kein Herzschlag, jedoch ist mein HCG Wert seit der letzten FA Untersuchung gestiegen. Da aber das Krankenhaus mit den eigenen Werten vom eigenen Labor ein Vergleich durchführen Möchte wird mir morgen Blutabgenommen. Danach wird eine Untersuchung stattfinden. Wir sind total traurig. Kann sich da noch was ändern ?

Antwort vom 16.03.2020

Hallo, bei der Größe des Embryos ist normalerweise der Herzschlag zu sehen. Ist das nicht der Fall, so lässt sich leider gar nichts tun, was an der Situation etwas ändern würde. Es lässt sich nur hoffen, dass bei der nächsten Untersuchung ein Wachstum des Embryos und der Herzschlag festgestellt werden können. Die Wahrscheinlichkeit ist nicht sehr groß, aber es gibt erst mit der Kontrolluntersuchung mit etwas Abstand lässt sich eine sichere Diagnose stellen. Ob der HCG-Wert noch steigt oder abfällt ist dabei nebensächlich. Er kann aber eine Entscheidungshilfe dabei geben, wie weiter vorgegangen werden kann, wenn sich bestätigen sollte, dass die Schwangerschaft nicht intakt ist. Möglich wäre abzuwarten bis von alleine eine Fehlgeburt einsetzt, die medikamentös einzuleiten oder die Schwangerschaft operativ mit einer Ausschabung zu beenden. Die Entscheidung darüber sollte bei Ihnen liegen. Anhand der Untersuchungsergebnisse werden Sie dazu beraten.
Alles Gute für Sie, Monika Selow

2

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Hebammenberatung per Chat & Telefon
Die BARMER bietet schnelle, professionelle Hilfe per Chat & Telefon mit examinierten zugelassenen Hebammen kostenfrei für alle BARMER-Versicherten. mehr
Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Partner-Shops

 

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.