my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Was merkt das Baby bei Bewegungen?

Anonym

Frage vom 02.08.2020

Guten Tag,

ich bin in der 6 ssw und gestern ein paar Minuten gehüpft sodass beide Füße auf den Boden waren. Jedoch mein Körper durchgeschüttelt wurde.
Danach war mir ein wenig schwindelig.

Muss ich mir durch dieses "Schütteln" Sorgen machen? Oder ist das Baby gut geschützt?
Merkt das Baby überhaupt etwas ?

Vielen Dank! :-)

Antwort vom 04.08.2020

Hallo, das Baby liegt gut geschützt in der Gebärmutter und ist von Wasser umgeben. Dadurch werden alle Bewegungen der Mutter abgefedert. Bis zur 12. Woche befindet sich die Gebärmutter noch vollständig im Becken der Frau, so dass beispielsweise Stöße noch nicht mal bis zur Gebärmutter kommen. Wieviel das Baby genau in welchem Alter merkt, kann ich Ihnen nicht sagen. sicher ist jedoch, dass es an Bewegungen gewöhnt ist. Durch Ihr Hüpfen haben Sie ganz sicher keinen Schaden verursacht.
Alles Gute für die weitere Schwangerschaft, Monika Selow

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: