my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

Noch kein Herzschlag in der 6. Woche

Anonym

Frage vom 17.08.2020

Hallo,

ich war heute zum zweiten Mal bei meiner Frauenärztin und die Fruchtblase sowie Dottersack deuten von der Entwicklung auf die 6.-7. ssw hin, die Größe liegt bei 8,5 mm aber es war im US kein Herzschlag zu sehen und die Frauenärztin hat gesagt, dass es sein kann, dass ich eine Fehlgeburt habe. Ich habe am Donnerstag wieder einen Termin und wenn das Herz da noch nicht schlagen würde wäre es eine Fehlgeburt. Blut wurde mir nicht abgenommen.

Antwort vom 17.08.2020

Hallo, aus Ihren Angaben kann ich leider nicht erkennen, ob die Größe von 8,5 Millimeter sich auf die Fruchtblase beziehen oder auf einen vorhandenen Embryo, den Sie nicht erwähnen. Zunächst einmal scheint ja zwischen den beiden Untersuchungen eine Entwicklung stattgefunden zu haben. Das ist schon mal positiv. Ob die tatsächliche Schwangerschaftsdauer der rechnerisch vermuteten entspricht, wird sich erst später genauer sagen lassen.
Ein Embryo sollte sichtbar sein, wenn die Fruchtblase größer als 25 Millimeter groß ist. Wenn sich die 8,5 Millimeter auf die Fruchtblase beziehen, kann es sein, dass der Donnerstag für eine Kontrolle noch zu früh ist. Vorgesehen sind Abstände von ein bis zwei Wochen, um eine Diagnose stellen zu können. Wenn nur ein Dottersack sichtbar ist, ist sehr oft nach ein bis zwei Wochen auch ein Embryo sichtbar.
Der Herzschlag sollte sichtbar sein, wenn der Embryo größer als 8 Millimeter ist. Sollte sich die von Ihnen angegebene Größe auf den Embryo bezogen haben, dann müsste auch schon am Donnerstag eine Größe erreicht sein, bei der der Herzschlag sichtbar ist. Eine Kontrolle des HCG-Wertes ist routinemäßig nicht vorgesehen, weil sie zu wenig aussagt. Zuverlässiger ist geduldiges Abwarten. Alles Gute für Sie, Monika Selow

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: