my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Fehlgeburt

Muss ich nach sehr frühem Abgang noch zum Arzt?

Anonym

Frage vom 19.02.2021

Halllo, ich habe gestern bei ca 5+1 positive getestet. Gestern Nachmittag bekam ich Bauschmerzen, die gegen Abend stärker wurden. Vorm Schlafen gehen entdeckte ich zum ersten Mal etwas frisches Blut. Über Nacht war mein Bauch sehr angespannt und heute morgen bekam ich meine Tage. Die Blutung war recht stark und ich bin mir sicher, dass es ein Abgang war. Alle Anzeichen sprechen dafür. Auch das Brustspannen ist verschwunden. Ich habe leichte Endometriose ("nur" ein kleiner Herd musste entfernt werden, aber trotzdem häufig noch starke Schmerzen). Muss ich nach dieser Blutung noch zum Frauenarzt oder ist durch den natürlichen Abgang kein Termin mehr nötig.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Antwort!

Antwort vom 20.02.2021

Hallo, Sie können sich so verhalten,als hätten Sie den Test gar nicht durchgeführt und Ihre Menstruation (verspätet) bekommen. Es ist sehr häufig, dass es trotz einer Befruchtung nicht zu einer Schwangerschaft kommt. Wenn sich beispielsweise das Ei nicht richtig einnistet oder Fehler bei der Entwicklung des Eies passiert sind, wird die aufgebaute Schleimhaut, wie bei jeder Menstruation, wieder abgeblutet. Die Fehler in der frühen Entwicklung sind rein zufällig. Sie haben keinen Einfluss auf weitere Schwangerschaften und Sie können auch direkt danach wieder schwanger werden. Da eine eventuell in der Schleimhaut enthaltene Schwangerschaftsanlage noch sehr klein ist zu diesem Zeitpunkt der Schwangerschaft, ist noch nichts davon zu sehen und es sind auch keine Maßnahmen erforderlich. Insofern könnte Ihr Arzt/Ihre Ärztin auch im Ultraschall nichts erkennen. Der Schwangerschaftstest bleibt noch eine Weile positiv, weil das HCG im Blut nur langsam sinkt.
Herzliche Grüße, Monika Selow

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Hebammenberatung per Chat & Telefon
Die BARMER bietet schnelle, professionelle Hilfe per Chat & Telefon mit examinierten zugelassenen Hebammen kostenfrei für alle BARMER-Versicherten. mehr
Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Partner-Shops

 

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.