my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

Zeitgerechte Entwicklung, kein Herzschlag nachweisbar

Anonym

Frage vom 27.05.2021

Hallo

Mein erster Tag der letzten Periode war der 5.4
Am 17.5 hatte ich mein ersten Termin beim Arzt. Embryo 0.245 cm groß(6+0). Kein herzschlag. Nach 10 Tagen sollte ich wieder kommen. Heute, 10 Tage später ist der Embryo ist zeitgerecht gewachsen. 1.3 cm (7+4) kein Herzschlag.
Ich habe mich gegen die Ausschabung entschieden und Tabletten mitbekommen. Meine Frage: Kann ein Embryo sich ohne Herzschlag so zeitgerecht weiterentwickeln? Besteht wirklich keine Chance mehr ?

Antwort vom 28.05.2021

Hallo, bei der Größe des Embryos müsste eigentlich ein Herzschlag nachweisbar sein. Eine zeitgerechte Entwicklung des Embryos ohne nachweisbaren Herzschlag kommt als Momentaufnahme vor, wenn der Tod erst vor Kurzem eingetreten ist. Da kein unmittelbarer Handlungsbedarf besteht, empfehle ich entweder eine Kontrolle in einer Woche durchführen zu lassen oder zumindest eine Zweitmeinung einzuholen bevor Maßnahmen zum aktiven Abbruch der Schwangerschaft ergriffen werden. Bei gesicherter Diagnose besteht zwar die Möglichkeit die Fehlgeburt medikamentös einzuleiten, es gibt aber auch die Möglichkeit ohne Maßnahmen auf das Einsetzen einer Fehlgeburt zu warten. Wenn Sie selbst Zweifel haben, ist Abwarten immer solange die richtige Entscheidung, bis die Zweifel sich aufgelöst haben, beispielsweise weil eine Blutung eintritt, die auf den Beginn einer Fehlgeburt hindeute oder bis ein weiterer US mit deutlichem Abstand zeigt, dass kein weiteres Wachstum mehr stattgefunden hat.
Es gibt immer auch die Möglichkeit, dass eine Fehldiagnose gestellt wird, ein Messgerät veraltet ist oder nicht richtig funktioniert. Das System der möglichen Zweitmeinung hat daher durchaus seine Berechtigung und führt oft zu einer anderen Bewertung.
Alles Gute für Sie, Monika Selow

1

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Hebammenberatung per Chat & Telefon
Die BARMER bietet schnelle, professionelle Hilfe per Chat & Telefon mit examinierten zugelassenen Hebammen kostenfrei für alle BARMER-Versicherten. mehr
Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Partner-Shops

 

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.