menü
My Babyclub.de
PCO,NMT+8 und immernoch keine Periode

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Eintrag vom 04.05.2018 19:00
    Hey ihr lieben ,

    Ich würde gerne meine situation beschreiben und hoffe es findet sich jemand der vllt erfahrung damit hat.

    Zu mir.ich bin 20,und versuche seit einem jahr schwanger zu werden. Da ich nach einpaar monaten irgendwie es komisch fand das manche so schnell schwanger werden ich aber nicht bin ich zum FA welcher meinte ,dass ich PCO habe was jedoch nicht weiter schlimm sei. Ich habe duphaston bekommen um nen regelmäßigen zyklus zu bekommen und somit dem kinderwunsch einen schritt näher zu kommen. Die einnahme musste ich abbrechen,da extremer ausschlag und krasse gewichtszunahme (6kg innerhalb 2 monate) das resultat waren. Nach abbruch war meine periode jedoch regelmäßig.nun nach 5 monaten der regelmäßigkeit bleibt diese jetzt schön 8 tage aus doch der schwangerschaftstest ist negativ...kann es trotzdem sein,dass eine schwangerschaft eingetreten ist oder pendelt der zyklus sich wieder auf Unregelmäßigkeit zurück? :(

    Danke für eure antworten
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt mithibbeln!
  • Du bist hibbelig? Andere auch! Hibbelt euch gemeinsam durch den Kinderwunsch zum Wunschbaby.

Kinderwunsch - frage unsere Hebammen!
 
Finde Freunde in deiner Nähe!
 
  • Manche Dinge bespricht man lieber bei einer Tasse Kaffee?

    Finde jemanden zum Reden und Zuhören in deiner Nähe!

  • Im Freundeskreis allein mit Kinderwunsch?

    Finde Freunde aus der Nähe, die auch ein Baby wollen!

  • Du suchst einen guten Frauenarzt in deiner Nähe?

    Frag nach! Wen empfehlen Leute aus deiner Stadt?

Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Übungszyklus: 15
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste