my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Utrogest - hilft es?!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • ajak89
    Juniorclubber (37 Posts)
    Eintrag vom 12.06.2018 11:09
    Hallo...
    ...wir wollen gern mit dem 2. Wunder schwanger werden.
    Klein Tim wird nächsten Monat 1 Jahr alt & ist auch erst nach einer Bauch- & Gebärmutterspiegelung entstanden....
    Nun hoffen wir auf einen normalen Verlauf ohne jegliche Eingriffe.
    Wiederkehrendes Problem, dass mein Zyklus total unregelmäßig ist... im März diesen Jahres habe ich zum 1. Mal meine Regel nach Schwangerschaft/Geburt bekommen... ich hatte 2 Zyklen mit 43 Tagen, 3ter Zyklus - ich bin aktuell bei Tag 50 & es ist noch keine Regel in Sicht. Schwangerschaftstest sind auch negativ. Heute war ich bei der Ärztin - sie sagte & konnte sehen, dass im rechten Eierstock unzählige Folikel sind, die aber nicht "aufbrechen", wahrscheinlich bzw. sind wir uns ziemlich sicher, dass ich auch noch keinen Eisprung hatte... sie hat mir nun Utrogest 200 verschrieben, welches ich nun 10 Tage lang nehmen soll. Ziel ist, dass meine Periode kommt. & wenn sie dann da ist, soll ich Utrogest vom 16ten bis zum 25ten Zyklustag nehmen...
    Hat Jemand Erfahrung damit? Jemand vielleicht ähnliches Problem durch? & ist Jemand durch die Einnahme von Utrogest schwanger geworden?
    Ich würde mich über Rückmeldung sehr freuen!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.