my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
🌺❤️September-Mamis 2019🌺❤️

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Farina
    Very Important Babyclubber (750 Posts)
    Kommentar vom 07.01.2019 23:34
    Wow, septemberMuM19!
    Glückwunsch zum doppelten Glück 😊!
    Antwort
  • septemberMum19
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 07.01.2019 23:46
    Vielen Dank Farina 😊
    Antwort
  • JessicaJJ
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 08.01.2019 11:01
    Hallo Mädels, und herzlichen Glückwunsch euch!
    Habe am 06.01. ganz zart positiv getestet, einen Tag später zeigte mir dann auch der CB schwanger 1-2 :)
    Hab am 16.01. meinen ersten FA-Termin. bin schon ganz gespannt.
    Nach absetzen der Pille Ende Oktober hatte ich erst nach 42 Tagen meine Periode, den ganzen Dezember dann nichts, Ovus 27./28.12 positiv und jetzt der pos. Test 1-2
    Kann mein Glück noch garnicht realisieren und hoffe dass es bleibt.
    Habt ihr auch noch bedenken deswegen?
    Liebe Grüße Jessy
    Antwort
  • Kaffeemops83
    Superclubber (363 Posts)
    Kommentar vom 08.01.2019 12:25
    Ich habe MamaMonika schon gemeldet. Ignoriert diese Beiträge einfach. Es ist ein Fake Profil.
    Antwort
  • septemberMum19
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 08.01.2019 19:30
    @agathachristie ich musste mir auch was gegen die Übelkeit holen. Ist zeitweise ganz schlimm.. 😕
    Ich realisiere das auch noch nicht so richtig, freue mich aber riesig und hoffe so sehr das diesmal alles gut geht
    Antwort
  • Maya1984
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 08.01.2019 20:46
    Hallo,
    ich würde mich eurer Gruppe gerne anschließen. Ich habe gestern einen positiven Schwangerschaftest gemacht und bin gerade überglücklich, denn damit hatten wir nicht mehr wirklich gerechnet. Auf Grund eines verformten Eileiters und schlechten Spermiogrammen meines Mannes, hatten wir gerade den ersten Termin in der Kinderwunschklinik und haben uns auch schon etwas über Adoptionen bei unserem Jugendamt informiert, deshalb bin ich gerade ganz überrascht und glücklich. Und ständig müde😴
    Andererseits aber auch noch vorsichtig abwartend, was mein Frauenarzt nächsten Mittwoch sagt. Voraussichtlicher Geburtstermin ist der 13.9.

    Liebe Grüße an alle September-Mamis
    Antwort
  • Farina
    Very Important Babyclubber (750 Posts)
    Kommentar vom 08.01.2019 21:12
    Hallo liebe September Mamis,
    ich muss mich leider schon wieder von euch verabschieden...
    Ich habe heute nochmal getestet und der Test war leider negativ.
    Verunsichert hab ich beim Arzt angerufen und durfte direkt hinkommen.
    Allerdings wurde nur nochmal ein Test gemacht - wieder negativ😢.
    Mir wurde gesagt,ich wäre ja schon 38, so könnte "DAS" dann einfach anfangen,mit den Unregelmäßigkeiten.
    Ich könne gern in 2 Wochen zum Gespräch kommen, wie das weitere Vorgehen ist.

    Ich habe immer noch nicht meine Periode,aber das klang endgültig.Vielleicht war ich zu euphorisch.
    Jetzt hoffe ich einfach,dass dieser Zyklus bald ein Ende hat.
    Ich werd bestimmt immer mal hier reinlesen und wünsch euch alles Glück 🍀🍀🍀
    Antwort
  • Toffifeetorte
    Superclubber (141 Posts)
    Kommentar vom 09.01.2019 08:34
    Liebe Farina, das ist echt gemein und es ist auch so traurig. Aber gebe die Hoffnung nicht auf, es klappt bestimmt bald. Ganz bestimmt. Fühl dich gedrückt!
    Antwort
  • septemberMum19
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 10.01.2019 11:44
    Hallo liebe Septermber Mamis :)

    Wie gehts euch denn so?
    Mir macht die Übelkeit zwischendurch sehr zu schaffen 😒
    Und mit der Verdauung klappt es auch nicht so..
    Aber sonst ist soweit alles gut.

    @Farina das tut mir sehr leid.. 😞
    Ich drücke dir ganz fest die Daumen das du dein kleines Wunder doch noch erlebst.ä😘

    Ich hoffe euch geht es allen gut soweit.
    Wann stehen denn bei euch die nächsten FA Termine an?
    Antwort
  • Farina
    Very Important Babyclubber (750 Posts)
    Kommentar vom 10.01.2019 12:43
    Danke SeptemberMuM19!
    Ich hab ja schon einen ganz süssen, wundervollen Schatz von 2,5 Jahren 😍.
    Deswegen...die Tränchen sind getrocknet und wir machen ganz entspannt weiter 🍀
    Antwort
  • Jase88
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 10.01.2019 15:14
    Hallo Ihr Lieben,

    ich geselle mich nun auch zu euch, nachdem ich erst einmal stille „Mitleserin“ war. Ich habe am 27.12.18 bereits positiv getestet, mein vET ist der 06.09.19  Da ich leider erst Ende September letzten Jahres ein Miss Abort mit Ausschabung in der 9. SSW Woche hatte, bin ich in dieser Schwangerschaft…wie soll ich sagen…noch etwas zurückhaltend…zumindest bis zu meinem 1. Arztbesuch, welcher am 21.01.2019 sein wird  Ich hoffe natürlich dass diesmal alles gut gehen wird und der Krümel sich bis dahin gut entwickelt hat.

    Ach so, gekappt hat es direkt wieder im 2. ÜZ  schon Wahnsinn wie schnell der weibliche Körper wieder vom schwanger sein auf schwanger werden umschalten kann…

    Schwangerschaftsbeschwerden habe ich großartig noch keine….also ich merke schon wie sich die Mutterbänder wieder dehnen, die Müdigkeit und dass ich öfter Hunger habe und dadurch statt 3 große, mehrere kleine Mahlzeiten am Tag verteilt zu mir nehme…aber von Übelkeit bin ich bis jetzt zum Glück verschont geblieben….

    Ich freu mich auf eine schöne Zeit hier mit euch und auf Interessante Gespräche und drücke uns allen ganz fest die Daumen für die nächsten Monate 

    LG Jase88
    Antwort
  • septemberMum19
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 10.01.2019 16:21
    @Jase88 ich kann dich da voll verstehen, ich hatte 2017 auch eine Fehlgeburt mit Ausschabung und bin dementsprechend jetzt auch sehr vorsichtig. Habe es aus dem Grund auch bisher kaum jemand erzählt. Die Angst das wieder etwas schief gehen könnte ist doch sehr groß 😞

    @agathachristie was sind denn Seabands?
    Antwort
  • Lila2019
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2019 08:01
    Ein herzliches Hallo in die Mutti-Runde und meine herzlichsten Glückwünsche an euch alle! :)

    Ich habe am 24.12.18 positiv getestet und der vET ist der 05.09.19.
    Leider hatte ich bis dato noch keine Gelegenheit zur Frauenärztin zu gehen, da diese sehr lange zu hatte.
    Kurz entschlossen habe ich daher die Ärztin gewechselt und habe nun einen Termin für den 17.01. worauf ich unfassbar gespannt bin!
    Für mich ist es die erste Schwangerschaft, welche überraschend schnell kam (den Nuva Ring habe ich erst im November 18 abgesetzt), aber absolut gewünscht war. Mein Partner und ich freuen uns riesig darüber.
    Meine Beschwerden halten sich in Grenzen. Hin und wieder zwickt es mal im Unterleib und ich habe häufiger mal Rückenschmerzen. Müde bin ich tatsächlich ziemlich häufig, so dass ich im Normalfall ab 20 Uhr im Bett liege und kurz darauf auch einschlafe. Gestern habe ich das erste Mal Bekanntschaft mit der "Morgenübelkeit" gemacht, welche mich dann jedoch zum Mittag hin überrumpelt hat. Achja und ich habe das Gefühl einen riesigen Blähbauch zu haben, aber keine Ahnung was ich dagegen tun kann. :-D Falls da jemand ein Geheimrezept hat - her damit! Der Fencheltee bringt jedenfalls nichts.

    Ich bin gespannt was mich noch so erwartet und freue mich auf den Austausch mit euch.
    Herzliche Grüße und einen entspannten letzten Arbeitstag für alle, die heute nochmal ran müssen.

    Liebe Grüße,
    Lila
    Antwort
  • Fanny1611
    Superclubber (101 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2019 18:43
    Hallo in die Runde.

    Ich geselle mich mal zu Euch dazu.

    Für meinen Freund und mich kam die positive Botschaft zum 2.Kind eigentlich ungeplant und unerwartet.
    Obwohl ich ehrlichkeitshalber dazu sagen muss, das wir nur manchmal mit Kondom und sonst mit aufpassen ;) verhütet haben.

    Das Gefühl das es wohl diesmal "heikel" werden könnte, hatte ich schon nach dem Sex. Denn am Folgetag hatte ich (unerwartet) meinen Eisprung.
    Mit meiner Menstruation hatte ich in etwa an Sylvester gerechnet. Diese blieb aus.
    1.SS-Frühtest am 06.01. leichte 2.Linie, deshalb am Folgemorgen der 2.SS-Test. Auch dieser zeigte eine 2.Linie- also schwanger !
    Daraufhin bin ich zu meiner Frauenärztin gegangen. Leider sah man im US nichts. :(
    Sie hat mir Blut genommen und der HCG-Wert lag da bei 135. Also gaaaanz wenig aber vorhanden.
    Sie meinte es ist wohl noch in einem sehr frühen Stadium und ich darf in 10 Tagen wiederkommen, soll mich aber wie eine Schwangere benehmen !

    10 Tage WARTEN ---- Ein Grauen für mich den Sicherheitsmenschen.

    Vom Gefühl her (geschwollene Brüste, Rücken, Megamüüüüde), von den Urin- und Bluttests her bin ich schwanger. Leider fehlt noch die offizielle Bestätigung :( .
    Ich hoffe stark, das es sich Krümelinchen da drin nun gemütlich macht und es am Donnerstag zu sehen ist.

    Ich sage das dazu, da es für uns wirklich ein kleines 2. Wunder ist. Damals bei meiner Tochter haben wir 2 Jahre gebastelt. Endometriose wurde festgestellt und ich wurde mit Hormonen therapiert. Also alles in allem eher kompliziert. Und jetzt ? Einfach so schwanger ? Das muss ich wirklich schriftlich haben eh ich es richtig glaube :) .

    Meine große Angst ist das es vielleicht sich an falscher Stelle gemütlich gemacht hat.
    Aber jetzt versuche ich mich abzulenken und hoffe auf positives Feedback.

    GLG Claudia
    Antwort
  • septemberMum19
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2019 19:13
    Hallo Fanny1611 🤗

    Herzlichen Glückwunsch schonmal, auch wenn die offizielle Bestätigung noch fehlt. Es wird bestimmt alles gut werden :)
    Warten ist für mich auch immer der Horror, deshalb war ich sehr froh das es heute morgen endlich soweit war.
    Mein Arzttermin war gut, alles wie es sein soll für Anfang 7. Woche, beide Herzchen schlagen und ich bin jetzt erstmal erleichtert 😊
    Und jetzt heißt es wieder warten 🙄
    Antwort
  • Steinbock87
    Very Important Babyclubber (749 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2019 19:16
    Hallo ihr Lieben,
    bisher habe ich still mitgelesen und würde mich nach meinem Termin heute gerne bei euch einreihen ☺️. Bin heute laut App 5+4 und laut Messung der Fruchthöhle und des Dottersackes bei 5+2 es sei alles in der Norm ❤️. Am Donnerstag habe ich nochmal einen Termin da meine FÄ hofft einen Embryo vielleicht mit Herzchen sogar zu sehen da sie danach Urlaub hat. Ich muss dazu sagen das im Februar 2018 eine MA mit anschließender AS in der 11.SSW hatte...daher will sie gerade am Anfang jetzt engmaschig bei mir kontrollieren. Meine Freude ist daher auch noch immer etwas gedämpft weil ich natürlich weiß es kann auch noch viel passieren.

    Aber erstmal möchte ich positiv für unser Krümelchen sein😍🍀.

    Bisher bin ich nur seeeehr müde und leide an schnell fettender Kopfhaut was ich sonst nie habe 🙄 und hier und da das ziehen der Mutterbänder aber sonst geht es mir richtig gut.

    Die ein oder andere habe ich ja bereits in anderen Foren schon kennengelernt und freue mich riesig nun mit euch Kugeln zu können 🙂 Grüße euch.

    Herzlichen Glückwunsch an euch alle❤️🍀 und eine schöne Kugelzeit uns allen.


    🌺❤️September-Babys🌺❤️

    🌺 Agathachristie - vET - 02.09.19
    🌺 Ann-Sophie - 30 J. - k. Kind - 5.ÜZ. - vET 02.09.19
    🌺 Dilo - 29 J. - k. Kind - 1.ÜZ - vET 02.09.19
    🌺 Noelani - 26 J. - 2.ÜZ - vET 04.09.19
    🌺 Toffifeetorte - 34 J. - 2 Kinder - 1.ÜZ. - vET 03.09.19
    🌺 Dxlxrxb - vET 5.9.
    🌺 Steffi7286 - vET 07.09.19
    🌺 Steinbock 31 J. - 1🌟Feb./2018- vET 11.09.2019
    🌺 Nadjul - vET - 14.09.19
    🌺 Fairy-Tail
    🌺 Pusteblume
    🌺 Farina - 38 J. - 1 Kind (2,5) - 1. ÜZ - vet 16.09.19


    die nächsten Termine:

    agathachristie: 14.1.
    Dilo: 15.1. (7 Uhr)
    Dxlxrxb: 16.01. (08.30 Uhr)
    Steinbock: 17.01. (08:30 Uhr)
    Ann-Sophie: 22.01. (16:15 uhr)
    Toffifeetorte: 23.01. (10.30)
    Noelani: 8.2. (7:45 Uhr)
    Antwort
  • Steinbock87
    Very Important Babyclubber (749 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2019 19:19
    @Farina dein Verlust tut mir sehr leid, fühl dich gedrückt. Schön das du bereits ein Wunder zur Ablenkung hast❤️. Falls du mal reden magst kann ich dir nur wärmstens die „Hibbeln mit Sternchen Gruppe“ ans Herz legen, da sind so viele tolle Frauen mit dabei welche immer ein offenes Ohr haben.
    Antwort
  • Lila2019
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 11.01.2019 23:09
    Ich aktualisiere mal die Übersicht und trage mich und meine lang ersehnte Untersuchung mit ein 😊

    🌺❤️September-Babys🌺❤️

    🌺 Agathachristie - vET - 02.09.19
    🌺 Ann-Sophie - 30 J. - k. Kind - 5.ÜZ. - vET 02.09.19
    🌺 Dilo - 29 J. - k. Kind - 1.ÜZ - vET 02.09.19
    🌺 Noelani - 26 J. - 2.ÜZ - vET 04.09.19
    🌺 Toffifeetorte - 34 J. - 2 Kinder - 1.ÜZ. - vET 03.09.19
    🌺 Dxlxrxb - vET 5.9.
    🌺 Lila2019 - 32 J. - k. Kind - 1. ÜZ - vET 05.09.19
    🌺 Steffi7286 - vET 07.09.19
    🌺 Steinbock 31 J. - 1🌟Feb./2018- vET 11.09.2019
    🌺 Nadjul - vET - 14.09.19
    🌺 Fairy-Tail
    🌺 Pusteblume
    🌺 Farina - 38 J. - 1 Kind (2,5) - 1. ÜZ - vet 16.09.19


    die nächsten Termine:

    agathachristie: 14.1.
    Dilo: 15.1. (7 Uhr)
    Dxlxrxb: 16.01. (08.30 Uhr)
    Steinbock: 17.01. (08:30 Uhr)
    Lila2018: 17.01. (17:30 Uhr)
    Ann-Sophie: 22.01. (16:15 uhr)
    Toffifeetorte: 23.01. (10.30)
    Noelani: 8.2. (7:45 Uhr)
    Antwort
  • Toffifeetorte
    Superclubber (141 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2019 09:00
    Machrinosa, herzlichen Glückwunsch zum dritten Wunder. Wir haben auch bereits zwei Mädels (2 und 4) ist ja witzig. Habt ihr auch zwei Mädels?

    Ich habe immernoch starke Kreislaufprobleme aber ansonsten geht es mir gut. Ich habe aber das Gefühl, dass der Bauch noch schneller wächst, als bei den anderen Schwangerschaften. Ich habe jetzt schon ein richtiges Bäuchlein und wurde auch schon angesprochen, ob ich schwanger sei😇

    Wünsche Euch ein wunderbares Wochenende!

    Antwort
  • Steinbock87
    Very Important Babyclubber (749 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2019 11:32
    @Toffifeetirte wurdest du denn von Leuten gefragt denen du es dann auch sagen konntest/wolltest oder hast du es verneint? 😂🙈

    @Machrinosa Glückwunsch zum 3. Wunder ☺️.
    Antwort
  • Toffifeetorte
    Superclubber (141 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2019 12:39
    Steinbock, wenn ich angesprochen werde sage ich es dann auch. Irgendwie würde sich das falsch anfühlen, wenn ich "nein" sage und aber doch schwanger bin.
    Eine Bekannte meinte zu mir, dass sie so "dick" erst im 4. Monat aussah- vielen Dank auch 😂🤣
    Antwort
  • Steinbock87
    Very Important Babyclubber (749 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2019 13:03
    @Toffifeetorte ja do geht es mir mit dem falsch anfühlen...denke auch immer wenn jemand fragt dann sag ich es eben🙈. Da ich aber leider eh übergewichtig bin, hoffe oder denke ich wird man es sicher erst relativ spät bei mir sehen😂einziger Vorteil.
    Antwort
  • Toffifeetorte
    Superclubber (141 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2019 17:43
    Machrirosa, wie schön zwei Jungs 😍 ich würde ein drittes Mädchen wundervoll finden aber auch ein süßer Junge wäre toll. Ich bin mal gespannt, wann wir das Geschlecht erfahren- soooo aufregend 😊

    Ich habe bei beiden Schwangerschaften 30 kg zugenommen. Danach hatte ich aber immer direkt nach 6 Monaten die Pfunde wieder runter. Wenn ich nicht schwanger bin, treibe ich sehr viel Sport, wahrscheinlich klappt es deshalb so gut mit dem abnehmen...aber ich liebe es einfach schwanger zu sein, und liebe geht ja bekanntlich durch den Magen 🤣😍
    Da ich (zurzeit) noch schlank bin, sieht man den Bauch schon sehr. Aber ich finde auch, dass man ihn ganz ganz stolz präsentieren kann, egal wie viel man wiegt - denn wir tragen alle ein kleines Wunder in uns🤗
    Antwort
  • Steinbock87
    Very Important Babyclubber (749 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2019 18:53
    @Machrinosa ja das habe ich mir auch fest vorgenommen nicht all zu viel zu zulegen. Dies ist meine 2. SS aber leider blieb uns von der 1. nur unser 🌟. Ich bin schon total gespannt auf alles was kommt und jaaaaa absolut aufs Geschlecht, ich werde es auch unbedingt direkt wissen wollen 😁 - warten geht gar nicht!

    @Toffifeetorte ach wie krass, wie schnell hast du denn nach der SS dann wieder mit Sport begonnen? Kenne mich da null aus ab wann man da wieder was machen darf/kann. Da bin ich absolut bei dir das man die SS mit stolz tragen und zeigen soll❤️gerade wenn man auch jetzt etwas länger darauf warten musste.
    Antwort
  • Toffifeetorte
    Superclubber (141 Posts)
    Kommentar vom 12.01.2019 20:58
    Steinbock, im Wochenbett hat meine Hebamme mit bereits leichte Rückbildungsübungen gezeigt, danach habe ich einen Rückbildungskurs besucht (der ging 2 Monate) und während des Kurses habe ich schon mit Walking angefangen, so 2-3 mal die Woche aber nur kurze Strecke. Die habe ich ganz langsam erweitert, und dann nach weiteren 2 Monaten habe ich mit intensiveren Muskel- und Gymnastikübungen zu Hause angefangen, und bin dann anstatt walken 3 Mal die Woche joggen gegangen. Das hat super funktioniert aber auch hier ist es wichtig auf den eigenen Körper zu hören , es gibt Frauen die müssen ihren Körpern mehr Zeit geben. Zudem sollte die Hebamme eine verlässliche Ansprechpartnerin sein. Denn nichts ist schlimmer, als seinen Körper nicht wirklich ernst zu nehmen und einfach drauf los zu sporteln oder die Ernährung umzustellen (was sowieso während der Stillzeit nicht gut ist).
    Ach ja, das Stillen hat auch dazu beigetragen, dass ich gut an habe und stillen ist auch super für die Rückbildung 😍

    Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend 😊
    Antwort
Seite 5 von 32
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.