My Babyclub.de
Orakeln ❤️ Erfahrungen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Mimi1409
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 23.06.2019 15:49
    Hallo ihr lieben ❤️

    mein Freund und ich wünschen uns ein Baby.
    Ich bin jetzt im ersten ÜZ, nehme seit einem Monat schon vorsorglich Folsäure und habe auch meinen Zyklus mit dem Clearblue Ovulationstest mit dem Smiley verfolgt. Am 25.05 ist mein erster Zyklustag, am 10.06 dann der ES (Ovu Positiv) und an dem Tag + 2 Tage vorher haben wir auch geherzelt.

    (Anfang Februar habe ich mit der Pille aufgehört, seit dem Zyklen zwischen 30 und 33 Tagen)

    Nun bin ich heute am 30. Zyklustag, laut Kalender soll meine Periode am Mittwoch kommen.
    Ich habe nicht wirklich starke Unterleibsschmerzen, Brustspannen - tun aber bei Berührung nicht weh, Kreislauf und Übelkeit. Alles seit Anfang letzter Woche.

    Ich bin so aufgeregt und habe schon einen Schwangerschaftstest durchgeführt gestern (CB Digital), aber nicht mit Morgenurin und 5 Tage zu früh, was natürlich die Zuverlässigkeit beeinflusst. Dieser hat negativ angezeigt.
    Ich habe bereits auch schon ES+7 mit dem Orakeln begonnen, um es einfach mal auszuprobieren.

    leider steigt es aber nicht, aktuell bin ich heute ES+12.

    Wie sehr ihr das? Es ist immer eine 2. Linie die man gut sehen kann vorhanden, was bei den anderen Tests vorher nie so war.

    Natürlich kann man ja auch trotz negativen Orakel schwanger sein ich weiß, aber habe so viel gelesen das es meistens auch gestimmt hat... ☹️

    Die Ovus mit denen ich Orakel haben die Sensitivität 10 miu

    Sah es bei jemanden schon mal so aus, der dann schwanger war? Wie sind eure Erfahrungen mit dem Orakeln?

    liebe Grüße Mimi ❤️
    Antwort
  • Mimi1409
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 23.06.2019 15:51
    Bild ist auf meiner Pinnwand ❤️
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.