my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Hallöchen, bin neu hier 🥰

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Hucklala
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Eintrag vom 05.11.2019 10:13
    Nochmals Hallo 😊
    Ich bin mir sicher das es schon öfter Thema war, aber da ich neu bin wollte ich nicht gleich in ein bestehendes Thema reinquatschen.
    Ich habe ein großes Problem das mich bald Wahnsinnig macht, ich bin seit 2011 sterilisiert 😔 war damals eine Kurzschluss Entscheidung, unter Wehen, Herztöne vom Baby kurzzeitig ausgesetzt und alleine im KH... Wie es so ist, neuer Partner, er hat noch keine Kinder und jetzt wünschen wir uns ein gemeinsames Baby 😍
    Meine letzte Mens. war fast garnicht da-nur ganz leicht und eigentlich habe ich sie recht stark. Naja, ich fühle mich als hätte ich Ss Anzeichen 😊 . Eigentlich weiß ich ja das ich nicht schwanger sein kann, aber es passiert ja trotzdem ganz ganz selten-jetzt bin ich hin und her gerissen und hab noch über eine Woche bis die Mens wieder kommen würde...
    Dachte vielleicht finde ich hier jemand mit dem ich mich austauschen kann um mein Gefühlswirrwar etwas zu dämpfen.
    Freue mich auf Austausch
    Antwort
  • Saraemilia
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 05.11.2019 13:50
    Hallo 🙂
    Hab zwar keine Erfahrung damit, aber wünsch dir alles Gute 😊
    Antwort
  • Hucklala
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 05.11.2019 13:53
    Dankeschön ☺️
    Und du? Auch am hibbeln?
    Antwort
  • Saraemilia
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 05.11.2019 14:09
    Unser kleines Wunder ist jetzt 7 Monate, wollen ein Geschwisterchen machen uns aber keinen Stress 😊
    Antwort
  • Hucklala
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 05.11.2019 14:21
    Oh wie schön 😁 euch auch alles gute
    Antwort
  • Saraemilia
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 05.11.2019 15:11
    Danke 🤗
    Antwort
  • Hucklala
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 07.11.2019 14:01
    Wow, tolles Forum. Leider besteht scheinbar kein Interesse an Austausch!?! Vielleicht hab ich auch ein falsches Thema gewählt 😕
    Antwort
  • Nadine888
    Very Important Babyclubber (673 Posts)
    Kommentar vom 07.11.2019 15:16
    Puh schwieriges Thema.. Habe keine Erfahrungen dazu.. Nur mal gehört das man Sterilisation rückgängig machen kann wenn das stimmt?!
    Antwort
  • wunschmami2020
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2019 18:34
    Hey :)<br />
    Gibt es denn schon was Neues?<br />
    Liebe Grüße
    Antwort
  • Bebemin
    Superclubber (125 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2019 19:52
    Guten Abend, irgendwie Check ich es, glaube ich, nicht. Du bist also seit acht Jahren sterilisiert. Und denkst jetzt, du bist schwanger? Aber der NMT ist noch nicht überschritten?! Sorry, ich verstehe nicht was wir jetzt raten sollen?!
    Was ich aber verstehe und krass finde, dass man anscheinend einem operativen Eingriff, für den man unterschreiben muss(24std vor OP!!), Zustimmen kann, während man sich in einer Ausnahmesituation befindet. Das ist doch unverantwortlich von den Docs. Ich hoffe du kannst das rückgängig machen du Arme!!
    Antwort
  • herbie2016
    Very Important Babyclubber (676 Posts)
    Kommentar vom 10.11.2019 20:00
    Gabs damals einen medizinischen Grund für die Sterilisation? Also wars z.b. dein dritter Kaiserschnitt oder sowas?
    Grundsätzlich kann man versuchen die Eileiter operativ wieder zusammen zu fügen (wie gut das klappt hängt davon ab welche Art der Unterbindung du hattest), in den meisten Fällen ist es aber so, dass ein auseinander geschnittener Eileiter, der wieder vernäht wird, leider so vernarbt, dass er dann auch nach der OP nicht funktioniert. Also wenn ihr jetzt Kinderwunsch habt, würd ich nicht lang SS Anzeichen suchen (Die Wahrscheinlichkeit für eine SS liegt bei ca 0,04%) sondern einen Termin in einer Kiwu Klinik ausmachen, da kann euch bestimmt geholfen werden.
    Alles Gute!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.