menü

Die 5 schönsten

hawaiianischen Mädchennamen

Du bist auf der Suche nach einem melodisch, fast schon poetisch klingenden Mädchennamen? – Dann bist du hier genau richtig! Wir stellen dir unsere fünf schönsten hawaiianischen Mädchennamen und ihre Bedeutung vor. Gleichzeitig sind sie jedoch nicht zu exotisch und außergewöhnlich, denn auf Hawaii wird jeder Name so ausgesprochen, wie er geschrieben wird. Da das Inselparadies vor allem für seine traumhaften Strände und die schöne Natur bekannt wurde, ist es kein Wunder, dass die hawaiianischen Mädchennamen fast ausschließlich naturverbundene Bedeutungen haben.

Unsere Top 5 Mädchennamen:

Lani

Der Mädchenname Lani stammt aus Hawai und bedeutet "blauer Himmel". Zu den berühmten Persönlichkeiten mit diesem Namen zählt beispielsweise die Sängerin Lani Hall.

Malea

Der Name Malea wird direkt übersetzt mit „die Blume“. Zudem war Malea der Name einer antiken Stadt in Arkadien und in Lesbos und könnte deshalb auch auf eine Person dieser Region verweisen. Zusätzlich gibt es eine Pflanzen- und Schneckenart, die den Namen Malea tragen.

Moana

Moana ist ein weiblicher Vorname der "Ozean" bedeutet. In Maori wird der Name sowohl für Jungen als auch Mädchen verwendet, wobei mehr weibliche Personen den Namen tragen.

Vaiana

Der Mädchenname Vaiana ist hawaiianischen Ursprungs und bedeutet "die aus dem Wasser Stammende". Er ist auch in anderen polynesischen Sprachen zu finden.
Bekannt wurde der Name hierzulande Vaiana vor allem durch die Hauptfigur des geichnamigen Disney-Films.

Malie

Der Mädchenname Malie bedeutet "die Ruhe". Andere Deutungen sehen ihn als Nebenform von Amalia oder schottische Form von Maria.

Weiterlesen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Schwanger - frage unsere Hebammen!