Themenbereich: Gesundheit

"36.SSW starke Erkältung - Nase verstopft - was tun?"

Anonym

Frage vom 20.11.2001

Ich bin in der 36- Woche schwanger und habe eine starke Erkältung. Meine Nase ist trocken und brennt. Nachts ist meine Nase komplett verstopft-Meersalztropfen helfen da schon nicht mehr. Was kann ich tun ?

Anonym

Antwort vom 20.11.2001

Leider sind die meisten Nasentropfen in der Schwangerschaft nicht geeignet, da eine Schädigung des Kindes nicht ausgeschlossen werden kann. Versuchen Sie es doch mal mit einer Nasenspülung vor dem ins Bett gehen und fragen Sie auch einen homöopathisch arbeitenden Arzt um Rat, was Sie hier nehmen können. Mir ist nur Sinupret bekannt, ein homöopathisches Komplexmittel, welches meines Wissens nach auch in der Schwangerschaft genommen werden kann.

30
Kommentare zu "36.SSW starke Erkältung - Nase verstopft - was tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: