Themenbereich: Kaiserschnitt

"Wann wird Kaiserschnitt bei BEL gemacht - welche Gefahren?"

Anonym

Frage vom 10.05.2002

Mich, 35 Ssw erwartet ein Kaiserschnitt weil BEL.Wieviel früher vorm errechneten Entbindungstermin wird dieser Eingriff vorgenommen und wird auch die Nachgeburt durch den Bauch geholt?? Vor wenigen Wochen ist eine entfernte Bekannte an einer Fruchtwasserembolie bei der Geburt ihres Kindes gestorben,kommt so etwas öfter vor und durch welche Komplikationen passiert sowas.

Anonym

Antwort vom 13.05.2002

Heutzutage wird je nach Klinik immer häufiger eine Spontangeburt mit PDA (sog. Rückenmarksnarkose) probiert -
wäre das nicht eine Möglichkeit, es zuerst ohne Kaiserschnitt zu probieren? Je nach Lage des Kindes drehen sich
manche Kinder auch noch kurz vor dem errechneten Entbindungstermin...Diese geplanten Kaiserschnitte finden
meist 2-3 Wochen vor dem errechneten Termin statt. Bei der Operation wird auch die Plazenta (Nachgeburt) geholt.
Fruchtwasserembolien sind sehr, sehr selten und passieren einfach, das kann man weder vorhersehen, noch
verhindern - das ist leider einfach Schicksal, so tragisch das auch ist. Machen Sie sich darüber keine Gedanken, das
ist viel zu selten im Gegesatz zu Autounfällen z.B. über die man sich keine Gedanken mehr macht, obwohl sie
häufig vorkommen. Haben Sie Zuversicht und Vertrauen in Ihren Körper und die Geburtshelfer, dann wird
schon alles gut gehen. Suchen Sie sich doch auch jetzt schon eine Hebamme in Ihrer Nähe, mit der Sie alles
weitere besprechen können.
Es ist schön, eine Hebamme schon früh in der Schwangerschaft hinzu zu ziehen.
Sie ist immer eine gute Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um SS, Geburt und Wochenbett.
Sie kommt zu Ihnen nach Hause, wenn Sie das möchten und behandelt bei Bedarf Ihre Beschwerden mit
Naturheilkunde, was dann meist von den Krankenkassen bezahlt wird. Wenn Sie die Hebamme in der Schwangerschaft
weiter nicht
benötigen, ist es trotzdem gut, sich frühzeitig eine zu suchen, da Sie ja nach der Geburt eine Hebamme zur
Wochenbett-Betreuung brauchen und dann ist es nicht immer ganz leicht, eine zu finden, wenn man zu spät dran ist.
Diese Hebamme würden Sie dann auch schon kennen, wenn Sie sich jetzt eine suchen würden,das ist angenehm
- ich kann es Ihnen also
nur empfehlen.
Eine Hebamme finden Sie im Internet unter www.hebammensuche.de oder tel. über den Hebammenverband
unter 0721-981890. Alles Gute!

21
Kommentare zu "Wann wird Kaiserschnitt bei BEL gemacht - welche Gefahren?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: