Themenbereich: Stillen allgemein

"welche Stillmahlzeit ersetzen?"

Anonym

Frage vom 22.08.2004

Hallo zusammen. Ich geb meiner Tochter jetzt nach 4 Monaten abends die Flasche, weil sie nachts nicht mehr als 2 stunden geschlafen hat. Obwohl sie vor einiger Zeit auch schon 8-10 Stunden geschlafen hat. Jetzt wollte ich wissen, welche Stillmahlzeit ich als nächstes durch die Flache ersetzen soll. Und wie es dann weiter geht? Danke für Ihre Antwort!!

Anonym

Antwort vom 23.08.2004

Hallo, rein theoretsich brauchen Sie gar keine weiter Mahlzeit ersetzen, sondern Stillen Tagsüber und Abends gibt es eine Flasche. Dies machen Sie solange bis Ihre Tochter mit 6 Monaten mit Beikost beginnt. Dann wird zuerst die Mittagsmahlzeit mit am besten Kürbis ersetzt, nach 3-4 Wochen die Nachmittagsmahlzeit mit Apfel oder Birne mit einem Teel. Mandelmus, dann nach 3-4 Wochen die Vormittagsmahlzeit(gleich wie Nachmittags), dann nach weiteren 3-4 Wochen ,die Abendmahlzeit mit Getreidebrei und zum Schluß das Frühstück. Alle Mahlzeiten werden immer noch so lange gestillt, bis sie durch Beikost ersetzt werden.
Wenn Sie eine weitere Mahlzeit mit Flasche ersetzen wollen ist es am geschicktesten ebenfalls die Mittagsmahlzeit zu ersetzen und dann wie oben weiter, aber es ist ernährungbedingt nicht nötig, sondern kann ohne Bedenken auch weiter gestilt werden.

25
Kommentare zu "welche Stillmahlzeit ersetzen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: