Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Trichterbildung des Gebärmutterhalses"

Anonym

Frage vom 22.12.2004

Hallo!
Als ich das letzte Mal beim Arzt war, hat dieser festgestellt, dass mein Gebährmutterhals nur noch 16mm lang ist und eine Trichterbildung von ca. 5mm zu sehen ist.Was genau hat das zu bedeuten?Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Dankeschön und schöne Weihnachten euch allen!!!

Antwort vom 23.12.2004

Hallo,esist ganz normal, dass sich der Gebärmutterhals am Ende der Schwangerschaft verkürzt. "Trichterbildung" heißt,dass sich der äußere Muttermund zu öffen beginnt, was ebenfalls gegen Ende der Schwnagerschaft normal ist. Der innere Muttermund ist jedoch dabei noch geschlossen. Auf die Gefahr einer Frühgeburt kann nicht geschlossen werden aus diesen Veränderungen. Wenn Ihnen Ihr Arzt Befunde mitteilt oder in der Mutterpass einträgt, die Sie beunruhigen, sollten Sie Ihn bei der nächsten Untersuchung bitten Ihnen das direkt zu erklären, damit Sie sich nicht unnötig Sorgen machen.
Alles Gute, Monika

24
Kommentare zu "Trichterbildung des Gebärmutterhalses"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: