Themenbereich: Babyernährung allgemein

"zuerst abends Beikost möglich?"

Anonym

Frage vom 08.01.2005

Spricht etwas dagegen, wenn man zuerst die Abendmahlzeit anstatt der Mittagsmahlzeit ersetzt? Zur Zeit stille ich noch voll und würde gerne mit der Abendmahlzeit beginnen diese auf Beikost umzustellen. Was gibt man da am besten?

Anonym

Antwort vom 09.01.2005

Hallo, wenn Sie bis jetzt voll gestillt haben, könnte sein, dass die Brust in dem Fall, dass das Kind nachts nicht trinkt, sehr lange nicht gestillt wird und es somit zu einem Milchstau kommen könnte.
Wenn ein Kind einen Nährstoff nicht verträgt, und eine allergische Reaktion hätte, würden Sie es evt. da Sie selber schlafen nicht bemerken.
Deswegen wird eig. die Mittagsmahlzeit zuerst ersezt. 1.- weil Sie dann die Brsu besser unter Kontrolle haben und auch das Kind beobachten könnten.
Falls Sie die Abendmahlzeit ersetzn wollen, würde ich zuerst mit Kürbis oder Möhren beginnen. Getreidemilchbrei wäre noch etwas früh.

22
Kommentare zu "zuerst abends Beikost möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: