Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Schwangerschaftsanzeichen und Test negativ"

Anonym

Frage vom 13.06.2005

liebes team, am 18. mai begann meine letzte periode (ca 28 tage) und während der fruchtbaren tage hatte ich 2 mal gv mit meinem mann. meine brüste spannen und die brustwarzen schauen anders aus als vorher(?!). eine leichte übelkeit hat sich auch eingestellt. aus lauter ungeduld habe ich heute einen frühtest (vor der periode) gemacht, der allerdings negativ ausfiel. bei meinem sohn(11J), kann ich mich dumpf erinnern, hat der test erst einige zeit nach ausbleiben der periode pos. angezeigt. ist also geduld angesagt oder stimmt das ergebnis trotz meiner "schwangerschaftsanzeichen"? vielen dank und schöne grüße

Antwort vom 14.06.2005

Die "Schwangerschaftsanzeichen" sind so unspezifisch, dass die auch mal bei leichter Erkrankung, Stress, Wetterwechsel etc auftreten können. Warten Sie einfach noch ein paar Tage und machen Sie dann nochmal einen Test, wenn keine Blutung einsetzt.

21
Kommentare zu "Schwangerschaftsanzeichen und Test negativ"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: