Themenbereich: Geburt allgemein

"PDA - Schwierigkeiten?"

Anonym

Frage vom 09.08.2005

Hallo,
ich habe 2 Bandscheiben-OP´s (L5/S1) hinter mir. Jetzt bin ich schwanger und möchte wegen meines Rückens, und da ich immer noch Probleme habe, gern per Kaiserschnitt entbinden. Jetzt habe ich hier im Forum in dem einen Artikel gelesen, das es Probleme mit der PDA geben kann? Wie sehen diese aus? ich habe bereits 2 Kinder und weiß, dass mir der Rücken bei den Geburten immer große Probleme gemacht hat. Ich selber habe auch, wie sagte es mein alter Frauenarzt immer, - kein geburtsfreundliches Becken...

Danke schon mal für Ihre Antwort.

Anonym

Antwort vom 09.08.2005

Hallo, es kommt darauf an, was und wie an der Wirbelsäule operiert wurde. Fordern Sie Ihre Operationsunterlagen an und besprechen Sie das nun schon mit den Anästhesisten (Narkoseärzte) Ihrer Entbindungsklinik. Sie müssen sich von Ihrem Frauenarzt eine Überweisung in Ihre geburtshilfliche Klinik geben lassen. Dort werden die zuständigen Gynäkologen die Anästhesie einschalten, die dann letztendlich entscheiden können, ob ein Kaiserschnitt unter einer PDA möglich ist, oder ob wegen der voroperierten Bandscheiben nur eine Vollnarkose möglich ist. Einen guten weiteren Verlauf, herzliche Grüße, Ina

21
Kommentare zu "PDA - Schwierigkeiten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: