Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"ist es zu früh für Schwangerschaftszeichen?"

Anonym

Frage vom 14.11.2005

Hallo,
erstmal sehr großes Lob an eure Seite sie ist echt spitze. Ich habe eine Frage die mich sehr belastet, ich nehme seit März 2005 die Pille nicht mehr. Und bin leider noch nicht schwanger. Meine letzte Periode begann am 21.10. ,nun habe ich mir dank eurer seite ausgerechnet wann meine fruchtbaren tage sind und wir haben da auch fleißig GV gehabt. Nun tun mir seit Freitag den 11.11. die Brüste weh, so im bereich der Brustwarze sie sind auch sehr empfindlich.Gestern hatte ich richtig extreme Stimmungsschwankungen und mir ist schlecht. Ausserdem habe ich ein Stechen an der rechten Unterbauchseite. Nun wollte ich wissen ob es für solche schwangerschaftsanzeichen zu früh ist. Habe Angst das ich mir das (bis auf die schmerzende Brust) nur einbilde. Oder ist es möglich das ich nun doch endlich schwanger bin? Desweiteren beunruhigt mich das ich BetaBlocker (Conncor 2,5mg) nehmen muss und ich nicht weiß wenn ich jetzt doch schwanger bin ob ich diese lieber gleich weg lassen soll. Was kann ich tun. Für einen Test ist es zu früh oder, kann der FA schon was feststellen.Was soll ich tun bin so nervös. Liebe Grüße

Antwort vom 14.11.2005

Sie müssen noch ein bisschen abwarten, bis Sie (od der FA) eine Schwangerschaft feststellen können; Ihre letzte Regel sollte ca 5 Wochen zurückliegen, bevor der Test zuverlässig ist. Die Sache mit dem Medikament, das Sie einnehmen, sollten Sie mit dem Arzt/Ärztin klären, der es Ihnen verschrieben hat, einfach weglassen ist sicher nicht sinnvoll. Machen Sie am beten dort einen termin od evtl können Sie es auch tel. klären. Danke für Ihr Lob und alles Gute für Sie!!

17
Kommentare zu "ist es zu früh für Schwangerschaftszeichen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: