Themenbereich: Stillen allgemein

"kann ich wieder anfangen zu stillen?"

Anonym

Frage vom 24.11.2005

Mein Sohn ist jetzt 14 Wochen.Bis zur 7 Woche konnte ich stillen habe dann einen MIlchstau bekommen und die Milch wurde immer weniger.Gleich nach der Geburt hatte ich eigentlich nie Probleme und hatte immer genug milch.Da ich und mein Mann Allergien haben bekommt er HA milch.MIr läßt das aber keine ruhe ich welte lieber Stillen und jetzt sagte mir ne Freundin das sie das mal gelesen hat dass das geht, wieder anfangen zu Stillen.Bitte helfen Sie mir und wie stelle ich es am besten an.

Anonym

Antwort vom 24.11.2005

Hallo, eine Relaktion ist durchaus möglich, aber mit viel Arbeit und Durchhaltevermögen verbunden. Sie müssen immer wieder anlegen und am Besten zusätzlich noch Abpumpen, um die Brust anzuregen.
In der Apotheke gibt es ein Brusternährungsset( Firma Medela), Sie füllen Ersatzmilch in einen Behälter, die durch einen Schlauch an die Brustwarze gelegt wird. Saugt das Kind an der Brust, bekommt es Milch ( und ist nicht frustriert, dass es saugt und nicht genügend Milch kommt) und die Brust wird durch das Saugen angeregt. Je mehr MM fließt, desto weniger Ersatzmilch fließt aus dem Behälter.
Zusätzlich können Sie warmen Haferbrei essen, Getreidekaffee, Malzbier und alkoholfreies Weizenbier trinken.
Sie haben Anspruch auf Hebammenhilfe, entweder über Stillberatung oder die Hebamme braucht eine Bescheinigung vom Arzt, dass sie zum Hausbesuch kommen kann.

23
Kommentare zu "kann ich wieder anfangen zu stillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: