Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Muttermund - Veränderungen während des Zyklusses"

Anonym

Frage vom 28.11.2005

Hallo, liebes Team!
Erst einmal ein grosses Lob für diese hilfreiche Seite!
Wie verändert sich der Muttermund im Laufe des Zyklusses und wie ist die "Beschaffenheit", wenn sich eine Schwangerschaft eingestellt haben sollte im Gegensatz zu den Tagen kurz vor der Menstruation?
Kann man anhand des Muttermundes eine Schwangerschaft diagnostizieren?
Vielen Dank für Eure Hilfe!
Kerstin

Anonym

Antwort vom 28.11.2005

Hallo! In der Zeit vor den Urinschwangerschaftstesten wurde so + andere Kriterien eine Schwangerschaft festgestellt. Da man heute aber leider immer sofort mit dem Ultraschall untersucht, haben nur noch sehr wenige Ärzte die Sensibilität die Veränderungen am Muttermund zu ertasten. Auch Hebammen können das kaum noch, da wir leider sehr wenig Frauen schon von ab der Frühschwangerschaft begleiten, und außerdem viele Hebammen von einer vaginalen Untersuchung absehen, da viele Frauen es nicht wünschen oder doch eher als unangenehm empfinden.
Unter: http://www.perimon.com/de/cervix.html
können Sie nachlesen, wie die natürlichen Veränderungen des Gebärmutterhalses während des Zyklus sind.
Zu Beginn einer Schwangerschaft wird die Veränderung am Muttermund als Stock-Tuch- Zeichen beschrieben. Das bedeutet: Der innere Teil des Gebärmutterhalses ist fest und hart, der äußere Teil fühlt sich wie mit einem "weichen Tuch" umwickelt an. Die gesteigerte Durchblutung gleich zu Beginn der Schwangerschaft stellt die Blutgefäße am Muttermund weit und läßt es darum so tuchartig weich erscheinen.
Durch regelmäßige Eigenuntersuchungen kann man sicher so ein gutes Körpergefühl bekommen, solche Veränderungen zu ertasten. Herzliche Grüße und alles Gute, Ina

50
Kommentare zu "Muttermund - Veränderungen während des Zyklusses"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: