Themenbereich: Kaiserschnitt

"Wie lange kann ich bis zum Kaiserschnitt warten?"

Anonym

Frage vom 05.09.2008

hallo,
bin jetzt in der 30. SSW . Bei meiner ersten Schwangerschaft - Geburt vor 2 1/2 Jahren- hatten die Wehen erst 2 Wochen über dem von alleine begonnen und endeten nach 12 Stunden Wehen mit offenem Muttermund bei einer Sectio.
Hoher Geradstand, Kopfumfang 38,5 cm und mein Becken für max.32cm passend.
Nun ist die Frage wie wir weiter planen, denn einen geplanten Kaiserschnitt schon 2 Wochen, geschweige denn 3 Wochen vor dem errechnetem Termin möchte ich nicht. Ich habe gehört, dass es gut für Mutter und erst recht fürs Kind sein soll, wenn die Wehen einsetzen- wegen Anpassungsschwierigkeiten und das Kind somit ein Zeichen gibt soweit zu sein.
Nun in der 30. Woche ist das Kind noch in Beckenendlage . Kann ich bis zu den Wehen warten und dann den Kaiserschnitt machen lassen. Oder gibt es da, außer Planungsschwierigkeiten fürs Krankenhaus. Nachteile fürs Kind. Erhalte ich dann eine Tokolyse, dass die Wehen gehemmt werden und schadet diese?.
falls sich das Kind nicht dreht bis dahin muß ich doch eh liegend ins Krankenhaus.
2 Wochen über dem Termin will ich eh nicht warten wie beim ersten. Oder sind 5-6 Tage vorm Termin auch schon besser und mit der Klinik besser verhandelbar als abzuwarten.
Danke für ihre Antworten
Conny

Antwort vom 09.09.2008

Für Mutter und Kind ist es tatsächlich günstiger, wenn vor dem Kaiserschnitt Wehen stattgefunden haben. Von Planungsgründen seitens der Ärztin/ Klinik etc sollten Sie sich nicht beeinflussen lassen - evtl kommt ja auch eine andere Klinik in Frage... Bei Ihnen ist ja zudem nicht sicher, ob es denn wieder ein KS sein muss - vielleicht klappts ja beim zweiten spontan?! Die BEL in der 30. SSW ist nicht weiter auffällig, das Baby kann sich noch drehen und auch dazu gibt es Möglichkeiten der Unterstützung. Sagen Sie Ihrer FÄ, dass Sie eine Spontangeburt möchten, wenn Sie das wollen, bzw dass Sie einen natürlichen Geburtstbeginn abwarten möchten, sofern nicht noch kurzfristig Dinge eintreten, die dagegen sprechen; es gibt nach Ihrer Schilderung keinen Grund, einen KS vor dem Termin zu planen. Alles Gute!

32
Kommentare zu "Wie lange kann ich bis zum Kaiserschnitt warten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: