Themenbereich: Babyernährung

"Kann ich mit 19 Wochen ganz auf Beikost umstellen?"

Anonym

Frage vom 08.04.2009

Meine kleine Tochter ist jetzt 19 Wochen alt. Da es nicht möglich war sie zu stillen, mussten wir leider auf Fläschchen umsteigen. Auf Anraten des Kinderaztes habe ich schon begonnen Beikost zu geben. Seitdem ich damit angefangen habe ihr mittags Brei zu geben, will sie absolut keine Milch mehr trinken. Aber ich kann doch nicht sofort alle Mahlzeiten durch entsprechende Beikost ersetzen?

Anonym

Antwort vom 10.04.2009

Hallo, nein, ich halte es noch nicht für sinnvoll, gleich alle Mahlzeiten zu ersetzen. Sie können ihr aber anbieten, die Milch aus dem Glas/Becher/Tasse zu trinken bzw. die Milch in einen sehr flüssigen Brei(mit Reisflocken)zu verarbeiten und zu löffeln. Alles Gute, Barbara

27
Kommentare zu "Kann ich mit 19 Wochen ganz auf Beikost umstellen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: