Themenbereich: Babykleidung

"Schadet Kleidung aus Mischgewebe bei Neurodermitis?"

Anonym

Frage vom 30.09.2009

Hallo, meine Tochter ist 8 Monate und hat seit dem 2 Lebensjahr Neurodermitis. Darf ich ihr nur Baumwollebekleidung kaufen oder darf sie auch Mischgewebe tragen? Habe ihr eine Strickjacke aus 60% Baumwolle, 30% Polyamid und 10 % Wolle gekauft.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen
Maya

Antwort vom 03.10.2009

Hallo,

ich würde versuchen Ihre Tochter nur mit natürlicher Kleidung zu bekleiden.
Im Falle der Strickjacke würde ich das ausprobieren, da sie ja nicht direkt auf der Haut getragen wird.
Aber sie werden bemerken, wenn der Ausschlag zunimmt, dann würde ich die Jacke vermeiden.

Viele Grüße

Diekmann

20
Kommentare zu "Schadet Kleidung aus Mischgewebe bei Neurodermitis?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: